1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Landesschülervertretung startet Online-Befragung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wiesbaden (dpa/lhe). Mit einer landesweiten Online-Umfrage will Hessens Landeschülervertretung Wünsche, Probleme und Anregungen von Kindern und Jugendlichen rund um den Unterricht zusammentragen. Die Themen der Befragung gehen von Hausaufgaben, über Mobbing, dem baulichen Zustand der Schulgebäude bis zur Nahverkehrsanbindung der Schule. Start ist am kommenden Montag. Eine Teilnahme ist bis Ende Februar möglich. Die Ergebnisse sollen im März Kultusminister Alexander Lorz (CDU) und den im hessischen Landtag sitzenden Fraktionen vorgestellt werden, kündigte der Landesschulsprecher an. Mitmachen können Kinder ab der fünften Klasse bis zum Abitur.

Wiesbaden (dpa/lhe). Mit einer landesweiten Online-Umfrage will Hessens Landeschülervertretung Wünsche, Probleme und Anregungen von Kindern und Jugendlichen rund um den Unterricht zusammentragen. Die Themen der Befragung gehen von Hausaufgaben, über Mobbing, dem baulichen Zustand der Schulgebäude bis zur Nahverkehrsanbindung der Schule. Start ist am kommenden Montag. Eine Teilnahme ist bis Ende Februar möglich. Die Ergebnisse sollen im März Kultusminister Alexander Lorz (CDU) und den im hessischen Landtag sitzenden Fraktionen vorgestellt werden, kündigte der Landesschulsprecher an. Mitmachen können Kinder ab der fünften Klasse bis zum Abitur.

Auch interessant

Kommentare