Lahnau rocks for Benefit: 18 000 Euro für »Menschen für Kinder«

Lahnau (mo). Am 2. März rockten vier Bands und 1300 Besucher die Lahnauhalle. Die gute Idee zu diesem Benefizkonzert für die Arbeit des Vereins »Menschen für Kinder« hatte Andreas Wudi aus Waldgirmes. Als Erlös konnten am Samstagabend bei der Helferfeier an der Grillhütte in Waldgirmes 18 000 Euro an Volker Zimmerschied, den Vorsitzenden des Vereins »Menschen für Kinder« und die Mitglieder des Vorstandes übergeben werden.

1000 Euro davon hatte das Team Motorradclub dazugelegt.

Mit Andreas Wudi bereiteten Michèle Tafferner, Susanne Burzel, Nicole Wege, Uwe Schenk und Markus Lotz das Benefizkonzert vor. Volker Zimmerschied fand dafür am Samstag herzliche Worte der Anerkennung und des Dankes. Er würdigte das große Engagement der jungen Leute bei der Organisation des Konzertes. Es spielten die Bands »Radio Revulotion« mit Covers aus Rock und Pop, »Greyghost« mit kompromisslosem Rock’n’Roll, »All Reset« mit Hits aus den 60ern, Schlagern bis hin zum Hardrock und »Mother’s Milk« auch mit mehrstimmigem Gesang.

Volker Zimmerschied informierte darüber, dass der größere Teil der 18 000 Euro der Kinderonkologie in Marburg und ein weiterer Teil der Frühgeborenenstation der Uni Gießen zugutekommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare