1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Kleintransporter brannte in Rechtenbach aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hüttenberg (sha/pm). Ein Kleintransporter ist in der Nacht zu Donnerstag nahe Rechtenbach vollständig ausgebrannt.

Laut Polizei hatte ein Lkw-Fahrer, der auf der Landstraße von Niederkleen in Richtung Wetzlar unterwegs war, gegen 1.30 Uhr das brennende Fahrzeug gemeldet.

Wie die Beamten weiter mitteilten, hatte der Besitzer des Kleintransporters sein Fahrzeug gegen Mitternacht auf einer Wiese neben der Straße abgestellt, weil der Motor nicht mehr zu starten war. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand ausgelöst hat. Der Kleintransporter sei sichergestellt worden und soll von Brandexperten begutachtet werden.

20 000 Euro Sachschaden

20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Linden und Langgöns waren vor Ort. Die Höhe des Sachschadens, der an Fahrzeug und Ladung entstand, schätzten die Ermittler der Polizeidirektion Lahn-Dill auf rund 20 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare