Ranking: Frankfurt zweitschlechteste Stadt für Zugezogene

Main-Metropole

Ranking: Frankfurt zweitschlechteste Stadt für Zugezogene

Wohnen zu teuer, Digitalisierung Fehlanzeige: Ein internationales Ranking sieht in Frankfurt eine der weltweit schlechtesten Städte für Auswanderer.
Ranking: Frankfurt zweitschlechteste Stadt für Zugezogene
Rhein: Automobilwirtschaft „enorm wichtig“ für Wohlstand

Ministerpräsident

Rhein: Automobilwirtschaft „enorm wichtig“ für Wohlstand
Rhein: Automobilwirtschaft „enorm wichtig“ für Wohlstand
Krankenkassen haben „kein Verständnis“ für Protestaktionen von Ärzten

„Honorar wächst“

Krankenkassen haben „kein Verständnis“ für Protestaktionen von Ärzten
Krankenkassen haben „kein Verständnis“ für Protestaktionen von Ärzten

Sozialministerium

Landesförderung für Gemeindeschwestern geht weiter
Das hessische Sozialministerium will auch künftig die Arbeit von Gemeindepflegern und -pflegerinnen finanziell unterstützen. Das seit 2018 bestehende …
Landesförderung für Gemeindeschwestern geht weiter

Stürmer

Frankfurts Kolo Muani: „Mbappé gibt mir viele Ratschläge“
Stürmer Randal Kolo Muani vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hält sich bei seiner ersten WM in Katar an Starstürmer Kylian Mbappé. „Ich …
Frankfurts Kolo Muani: „Mbappé gibt mir viele Ratschläge“

Posthume Ehrung

Fritz Bauer mit Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet
Der frühere hessische Generalstaatsanwalt und Initiator des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, Fritz Bauer, ist posthum mit der höchsten Auszeichnung …
Fritz Bauer mit Wilhelm-Leuschner-Medaille ausgezeichnet

Wetteraukreis

Polizisten geben bei Einsatz mehrere Schüsse ab

Polizeibeamte haben bei einem Einsatz in der Wetterau mehrere Schüsse abgegeben. Menschen wurden dabei nicht verletzt, wie die Polizei in Friedberg …
Polizisten geben bei Einsatz mehrere Schüsse ab

Klimakrise

Ausstellungsprojekt zu Korallenriffen im Senckenberg Museum
Im Frankfurter Senckenberg Museum können Besucherinnen und Besucher mehr über die Bedeutung von Korallenriffen für den Klimawandel erfahren. Unter …
Ausstellungsprojekt zu Korallenriffen im Senckenberg Museum

Burg und Gemeinde als »Lerndorf«

Die Carpe-Diem-Privatschule Hohensolms öffnet im August 2023 auf der ehemaligen Jugendburg ihre Pforten. Nun hat die neue »Burgherrschaft« über ihre …
Burg und Gemeinde als »Lerndorf«

Zu wenig Sicherheit für Radler

Frankfurt - Beim öffentlichen Nahverkehr ist Hessen auf einem guten Weg: Drei von vier hessischen Bürgern sind mit der Anbindung an Bus und Bahn an …
Zu wenig Sicherheit für Radler

Höchste Auszeichnung für Fritz Bauer

Frankfurt/Wiesbaden - Der frühere hessische Generalstaatsanwalt und Initiator des Frankfurter Auschwitz-Prozesses, Fritz Bauer, ist posthum mit der …
Höchste Auszeichnung für Fritz Bauer

Wasserstoffzüge bald im Taunus auf der Schiene

Wasserstoffzüge bald im Taunus auf der Schiene

Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Frankfurt - Mit auffälligen weißen Lidern und schwarzer Gesichtshaut sind Rotscheitel- mangaben echte Hingucker. Sie gehören zu den meerkatzenartigen …
Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Migration

Rhein: Mehr Sensibilität in Debatte um Einbürgerung auf

In der Debatte über eine Neufassung des Staatsbürgerschaftsrechts hat Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) zu sorgsamen Formulierungen …
Rhein: Mehr Sensibilität in Debatte um Einbürgerung auf

Sieben Jahre Haft für IS-Sympathisant

Frankfurt - Wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat sowie umfangreicher waffenrechtlicher Verstöße ist ein Mann in Frankfurt zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Bei dem 30 Jahre alten Angeklagten aus Kassel handele sich laut dem Landgericht um einen »einschlägig vorbestraften terroristischen Straftäter«. Seit 2011 habe der aus einem eigentlich liberalen Elternhaus stammende Mann an einem »radikalislamistischen Narrativ« festgehalten.
Sieben Jahre Haft für IS-Sympathisant

Leichtathletik

Stabhochsprung-Talent Vogel startet für Eintracht Frankfurt

Die U20-Europameisterin Sarah Vogel wird in Zukunft für Eintracht Frankfurt an den Start gehen. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit. Die 20 Jahre alte Stabhochspringerin gilt als eines der größten Nachwuchstalente der deutschen Leichtathletik. Vogel wechselt vom LG Seligenstadt in die Mainmetropole.
Stabhochsprung-Talent Vogel startet für Eintracht Frankfurt

Tiere

Äffchen-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Nachwuchs im Frankfurter Zoo: Mit auffälligen weißen Lidern und schwarzer Gesichtshaut sind Rotscheitelmangaben, eine zu den Meerkatzenartigen gehörende Affenart, ein echter Hingucker. In Zoos werden die aus Westafrika stammenden Tiere selten gehalten, auch wenn sie als bedrohte Art gelten. Nun aber ist die 19 Jahre alte „Solei“ seit dem 23. November Mutter eines kleinen Sohnes, wie eine Zoosprecherin am Donnerstag sagte.
Äffchen-Nachwuchs im Frankfurter Zoo

Wetterdienst

Salzhallen der Straßenmeistereien voll
Salzhallen der Straßenmeistereien voll

2100 gefälschte Luxusuhren beschlagnahmt

Frankfurt - Zollbeamte haben am Frankfurter Flughafen eine Frachtsendung mit mehr als 2100 gefälschten Luxusuhren eingezogen. Wären es Originale, hätten sie nach Angaben des Frankfurter Hauptzollamts (HZA) einen Wert von rund 170 Millionen Euro. Die zwölf Pakete kamen aus Hongkong und sollten über Deutschland nach Nordmazedonien geliefert werden.
2100 gefälschte Luxusuhren beschlagnahmt

Gerichtsprozess

Tochter mit Beruhigungsmittel getötet: Anklage gegen Mutter

Weil sie ihre 22 Monate alte Tochter mit einem Beruhigungsmittel getötet haben soll, ist eine 29 Jahre alte Frau angeklagt worden. Der Vorwurf lautet auf heimtückischen Mord, wie die Frankfurter Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Donnerstag sagte. Das Kind war im Dezember vergangenen Jahres in seinem Bett in der Wohnung der Eltern in Frankfurt-Bockenheim gestorben.
Tochter mit Beruhigungsmittel getötet: Anklage gegen Mutter

Verkehr

Bald Wasserstoffzüge im Taunus unterwegs: Lieferprobleme

Zusätzliche Fahrten und den Einsatz neuer Wasserstoffzüge im Taunus hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember angekündigt. Die neuen Züge werden zunächst auf der Linie RB15 (Frankfurt - Bad Homburg - Brandoberndorf) eingesetzt, wie der RMV am Donnerstag mitteilte. Da nicht alle der bestellten 27 Züge pünktlich geliefert worden seien, seien übergangsweise zusätzlich Züge einer anderen Bauart unterwegs, die nicht für den Tunnel bei Brandoberndorf zugelassen seien - Fahrgäste müssten deshalb in Grävenwiesbach umsteigen, in Einzelfällen werde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Bald Wasserstoffzüge im Taunus unterwegs: Lieferprobleme

Anwohner bedroht Bauarbeiter

Frankfurt - Ein Mann soll Bauarbeiter mit einer Pistole bedroht haben, weil sie ihm den Strom abgestellt hatten. Die Polizei rückte nach eigenen Angaben vom Donnerstag mit einem Großaufgebot an und nahm den 39-Jährigen fest. Den Ermittlungen zufolge hatten die Arbeiter am Mittwoch die Stromversorgung des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Ginnheim wegen Bauarbeiten unterbrochen.
Anwohner bedroht Bauarbeiter

Bewährung nach Ausreiseversuch

Frankfurt - Nach einem Ausreiseversuch nach Syrien ist ein 34-Jähriger am Donnerstag in Frankfurt zu zwei Jahren Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht wirft ihm Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat vor.
Bewährung nach Ausreiseversuch

Mutter soll kleine Tochter ermordet haben

Frankfurt - Weil sie ihre 22 Monate alte Tochter mit einem Beruhigungsmittel getötet haben soll, ist eine 29 Jahre alte Frau angeklagt worden. Der Vorwurf lautet auf heimtückischen Mord, wie die Frankfurter Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Donnerstag sagte. Das Kind war im Dezember vergangenen Jahres in seinem Bett in der Wohnung der Eltern in Frankfurt gestorben.
Mutter soll kleine Tochter ermordet haben