Blitzermarathon: Achtung Autofahrer! Hier wird heute in Nordhessen geblitzt 

Europaweiter Aktionstag

Blitzermarathon: Achtung Autofahrer! Hier wird heute in Nordhessen geblitzt 

Beim Blitzermarathon werden heute in Nordhessen vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Hier finden Sie eine Übersicht der Blitzer.
Blitzermarathon: Achtung Autofahrer! Hier wird heute in Nordhessen geblitzt 
Corona in Hessen: Wer von der neuen Impf-Reihenfolge profitiert

Corona-Impfungen

Corona in Hessen: Wer von der neuen Impf-Reihenfolge profitiert
Corona in Hessen: Wer von der neuen Impf-Reihenfolge profitiert

Corona-Lockdown

Neue Corona-Regeln für Baumärkte: Status quo auf dem Prüfstand
Neue Corona-Regeln für Baumärkte: Status quo auf dem Prüfstand

Finanzen

Steuererklärung in der Rente: Wie man im Ruhestand viel Geld spart
Auch in der Rente sind die Leute in Deutschland nicht vor der jährlichen Steuererklärung gefeit. Um dabei Geld zu sparen, sollten Senior:innen einige …
Steuererklärung in der Rente: Wie man im Ruhestand viel Geld spart

News-Ticker

Corona in Hessen: Die aktuellen Zahlen des RKI ‒ Inzidenzen steigen sprunghaft an
In weiten Teilen Hessens ist die Corona-Lage enorm angespannt. Die Inzidenzen steigen sprunghaft an. Die Hausärzte sind mit dem Impffortschritt nicht …
Corona in Hessen: Die aktuellen Zahlen des RKI ‒ Inzidenzen steigen sprunghaft an

Verkehr

Blitzermarathon heute in Hessen: Hier stehen die Blitzer in Gießen, Marburg und Wetzlar
Am Mittwoch, 21. April, kontrolliert die Polizei in Hessen verstärkt Tempolimits. Wo stehen die Radarfallen beim Blitzermarathon rund um Gießen, …
Blitzermarathon heute in Hessen: Hier stehen die Blitzer in Gießen, Marburg und Wetzlar

Neues Reha-Programm

„Kann jeden treffen“: Oberärztin aus Wetzlar leidet an „Long Covid“ – und will aufklären

Nach einer Corona-Infektion leidet die Wetzlarer Medizinerin Dr. Claudia Ellert unter Long-Covid. Nun setzt sich die Gefäßchirurgin für Betroffene …
„Kann jeden treffen“: Oberärztin aus Wetzlar leidet an „Long Covid“ – und will aufklären

News-Ticker

Corona in Hessen: Die aktuellen Fallzahlen des RKI – Intensivstationen am Limit
In vielen Teilen Hessens steigen die Corona-Inzidenzen weiterhin. Die Situation auf den Intensivstationen spitzt sich zu. Der News-Ticker.
Corona in Hessen: Die aktuellen Fallzahlen des RKI – Intensivstationen am Limit

Schule, Museum oder Alpenverein

Die Kirchenaustritte nehmen zu, immer weniger Menschen gehen zum Gottesdienst. Einigen verwaisten Kirchen geht das an die Substanz. Sie werden …
Schule, Museum oder Alpenverein

Hausärzte wollen mehr Impfstoff

Wiesbaden - Die Corona-Impfungen bei den Hausärzten in Hessen sind nach Einschätzung von Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) gut angelaufen. Die …
Hausärzte wollen mehr Impfstoff

Plan zur Reform der Grundsteuer

Wiesbaden - Die hessische FDP-Fraktion hat einen Gesetzentwurf für die Reform der Grundsteuer vorgelegt. Der Vorschlag der Liberalen sieht ein …
Plan zur Reform der Grundsteuer

Erneut Prozess zu Gewalttat auf Reiterhof

Erneut Prozess zu Gewalttat auf Reiterhof

Rhein: Klar für den Bürger formulieren

Wiesbaden - Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) hat die hessischen Behörden aufgefordert, Entscheidungen für die Bürger verständlicher zu formulieren …
Rhein: Klar für den Bürger formulieren

Herausforderung Abi 2021

Zum zweiten Mal schreiben Hessens Abiturienten ihre Reifeprüfung unter Corona-Bedingungen. Doch dieses Jahr ist alles noch komplizierter als 2020. So …
Herausforderung Abi 2021

Urteil zu Quarantäne

Frankfurt - Vollständig geimpfte Reiserückkehrer, die aus einem Risikogebiet einreisen, müssen sich nicht zehn Tage in häusliche Quarantäne begeben. Mit diesem gestern zugestellten Eilbeschluss hat das Verwaltungsgericht Frankfurt zu einem Fall von Reiserückkehrern aus Dubai entschieden, die am vergangenen Freitag in Hessen eingereist waren. dpa
Urteil zu Quarantäne

Baustellen im Visier des Zolls

Gießen - Bei Schwarzarbeitskontrollen im Baugewerbe haben Mitarbeiter der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Gießen kürzlich Baubeschäftigte in Mittel-, Nord- und Osthessen überprüft. Die Kontrollen waren Bestandteil einer bundesweiten Aktion des Zolls. Wie Pressesprecher Michael Bender vom Hauptzollamt sagte, fanden insgesamt auf 27 Baustellen Kontrollen statt, von denen 95 Unternehmen und 272 Arbeiter betroffen waren.
Baustellen im Visier des Zolls

A45 voll gesperrt

Dillenburg/Herborn - Die Autobahn Westfalen tauscht am Wochenende die Fahrbahnübergänge an der Talbrücke Kallenbach aus. Daher wird die A45 in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen Dillenburg und Herborn ab Freitag 22 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird von der Abfahrt Dillenburg über die B277 bis zur Anschlussstelle Herborn-Süd umgeleitet.
A45 voll gesperrt
Häufiger, als man denkt
Häufiger, als man denkt

Hoher Schaden bei Brand

Wehrheim - Bei einem Gebäudebrand in Wehrheim im Hochtaunuskreis ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von knapp 200 000 Euro entstanden. Es gebe keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden am Dienstagmittag. Vermutet werde eine technische Ursache.
Hoher Schaden bei Brand

Unerklärliche Abschiebung

Frankfurt - Adeel P. fehlten nur noch ein paar Tage, dann hätte er alle Voraussetzungen für eine Beschäftigungsduldung erfüllt, die vor einer Abschiebung schützt. Adeel P. arbeitete 17 Monate Vollzeit in einer Wäscherei. Doch laut dem Aufenthaltsgesetz benötigt er einen Monat mehr. Seit vergangener Woche saß er in Abschiebehaft in Darmstadt und gestern wohl im Sammelcharterflug ZT 41 nach Islamabad.
Unerklärliche Abschiebung

Konflikt um Brückenpfeiler für die A49

Homberg/Kirtorf - Auch nach den Rodungen für den Weiterbau der Autobahn 49 geht der Konflikt um das Verkehrsprojekt weiter. Nach einem Eilantrag eines Landwirtes beim Amtsgericht Kirchhain liefen derzeit die Stellungnahmefristen zur Frage der Zuständigkeit, sagte eine Sprecherin des Gerichts gestern. Nach Angaben der Gerichtssprecherin ist der Landwirt Pächter eines Grundstücks in Kirtorf-Lehrbach.
Konflikt um Brückenpfeiler für die A49

Klinisches Krebsregister aufgebaut

Wiesbaden - Der Aufbau eines klinischen Krebsregisters in Hessen ist abgeschlossen. Von der Arbeit des nun voll funktionsfähigen Krebsregisters profitierten besonders die Patienten, erklärte die Leiterin des Verbandes der Ersatzkassen, Claudia Ackermann, am Dienstag. Onkologen könnten damit die unterschiedlichen Heilungsverläufe einsehen und so Rückschlüsse ziehen, welche Behandlungsmethode für welches Stadium einer bestimmten individuellen Tumorerkrankung am erfolgversprechendsten sei.
Klinisches Krebsregister aufgebaut

An Streifenwagen Schild geklaut

Frankfurt - Polizisten haben bei einem Einsatz wegen Ruhestörung in einer Frankfurter Wohnung das Nummernschild ihres Streifenwagens gefunden, das ihnen kurz zuvor gestohlen worden war. Zudem hätten sie in den Räumen Schwerter, Macheten und Messer entdeckt, die sie sicherstellten, teilte die Polizei gestern mit. Der Bewohner machte zu der Herkunft des Schildes keine Angaben.
An Streifenwagen Schild geklaut

Distanzunterricht: Wenige Anträge

Wiesbaden - Eine bislang geringe Zahl von Schülern hat wegen der Einführung der Corona-Testpflicht einen Antrag auf Distanzunterricht gestellt, meldete gestern das Kultusministerium. Seit dem Schulstart nach den Osterferien gilt an Hessens Schulen eine Corona-Testpflicht. dpa
Distanzunterricht: Wenige Anträge