1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Hüttenberg: BMW-Fahrer übersah Roller

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hüttenberg (pm). Leichte Verletzungen zog sich am Dienstag um 5.50 Uhr ein 47-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall zwischen Hüttenberg und Lützellinden zu.

Wegen schlechter Sicht hatte ihn ein 50-jähriger Autofahrer in Höhe der Auffahrt zur Autobahn 45 übersehen. Trotz sofortigen Bremsens prallte er gegen den Biker. Der aus Hüttenberg stammende Rollerfahrer stürzte in den Straßengraben und wurde dabei leicht verletzt. Der Hüttenberger Unfallfahrer blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen blieben nach Angaben der Polizei Sachschäden von etwa 1000 Euro zurück.

Auch interessant

Kommentare