Herkunft von Vogelspinne weiter ungeklärt

  • vonDPA
    schließen

Wetzlar- Die Herkunft der in Wetzlar gefundenen Vogelspinne gibt weiter Rätsel auf. "Bislang hat sich noch kein Eigentümer gemeldet", sagte ein Sprecher der Polizei in Dillenburg. Das handtellergroße, haarige Tier war am Freitagabend von einem Anwohner auf der Straße mit einem Karton eingefangen und der Polizei übergeben worden. Schließlich übernahm der Dillenburger Wildtier-Rettungsdienst die Mexikanische Rotknie-Vogelspinne, dort lebt sie nun in einem Terrarium.

Wenn sich weiterhin kein Eigentümer melde, werde die Spinne einem der Interessenten gegeben.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare