1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Hengstparade begeisterte rund 6000 Besucher

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dillenburg (hp). Knapp 6000 Besucher waren am Sonntag von der ersten Ausgabe der »Hengstparade 2009« des Hessischen Landgestüts restlos begeistert. Das Programm, das Landstallmeister Uwe Xanke und sein Team sehr abwechslungsreich und auf hohem Niveau präsentierten, zeigte die ganze Vielfalt des traditionsreichen Hauses.

Farbenfrohe Schaubilder sorgten am Sonntag bei optimalen Witterungsbedingungen für eine exzellente Stimmung unter den rund 6000 Besuchern der Dillenburger Hengstparade. (Fotos: hp)

Dillenburg (hp). Knapp 6000 Besucher waren am Sonntag von der ersten Ausgabe der »Hengstparade 2009« des Hessischen Landgestüts restlos begeistert. Das Programm, das Landstallmeister Uwe Xanke und sein Team sehr abwechslungsreich und auf hohem Niveau präsentierten, zeigte die ganze Vielfalt des traditionsreichen Hauses. Auch Hessens Landwirtschaftsministerin Silke Lautenschläger (CDU) und Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) waren höchst angetan von den herausragenden Leistungen.

Allein der Auftakt mit dem historischen Schaubild, bei dem Rolf Krenzers Musical »Feuer über Dillenburg« zum Tragen kam, war bereits eine Freude für Auge und Ohren. Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dillenburg, die Projektgruppe »Leben im 18. Jahrhundert«, die Theatergruppe »Dellerlecker.« sowie Pferdegespanne und Reiter des Landgestüts gaben einen kleinen Einblick in dieses Stück, das am 16. Oktober in der Nassau-Oranien-Halle Premiere hat.

So folgte ein Höhepunkt dem nächsten. Herrlich quirlig und ungestüm zeigten sich die Spitzenfohlen diesen Jahres, denen die Herzen der Zuschauer zuflogen. Ob Traberwagen, Landbeschäler, Ponys, Pferde die durch Feuerreifen springen, Dressur-Oktett, Viererzüge, voltigieren, Reit- und Fahrschulespanische Pferde, Pas de Deux, Springquadrille, Zehnerzug, stolze Pyramiden, herrliche Islandpferde, die große Schulquadrille oder kraftvolle Römerwagen - die Hengstparade hat auch in diesem Jahr eine Menge zu bieten und wird auch am kommenden Sonntag sicher wieder große und kleine Pferdefans nach Dillenburg locken. Das herrliche Spektakel in herrschaftlicher Kulisse sollte man sich einfach nicht entgehen lassen.

Infos/Kartenreservierungen: Tel. 002771/89830 und .

Auch interessant

Kommentare