Grüne wollen mit Kernthemen bei Wählern punkten

Wiesbaden - Hessens Grüne wollen in ihrer Kampagne für die Kommunalwahlen 2021 auf ihre Kernthemen Klima- und Artenschutz setzen. Außerdem möchte sich die Partei unter anderem für eine bessere Familienpolitik, mehr Radwege und die Digitalisierung in Schulen einsetzen, erklärten die beiden Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer am Mittwoch in Wiesbaden. Man habe sich bewusst gegen eine Kampagne im Zeichen der Corona-Krise entschieden. Zu den Wahlkampfthemen zählen außerdem eine gerechte Frauenpolitik sowie eine klare Abgrenzung gegen rechte Hetze und Populismus. Ziel sei es, bei den Wahlen landesweit den zweiten Platz zu erreichen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare