1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Fliegerbombe in Dillenburg entschärft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dillenburg (dpa/lhe). Die Fliegerbombe im mittelhessischen Dillenburg ist entschärft worden. »Es hat alles wunderbar funktioniert«, sagte eine Sprecherin der Stadt. Gegen 15 Uhr sei die Stadt vom Kampfmittelräumdienst über die Entschärfung informiert worden. Am Nachmittag war auch das Evakuierungsgebiet wieder für die Anwohner freigegeben worden. Fast 6000 Anwohner waren angehalten gewesen, das Gebiet um die Bombe zu verlassen. Um sicherzustellen, dass dies auch der Fall ist, wurde an jeder Tür geklopft oder geklingelt, sagte die Stadtsprecherin. Weil Polizisten noch am frühen Nachmittag Menschen in dem Gebiet entdeckt hatten und diese bitten mussten, das Gelände zu verlassen, verzögerte sich die Entschärfung zunächst.

Auch interessant

Kommentare