1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Erneut Drohungen gegen türkischstämmige Anwältin

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Frankfurt (dpa/lhe). Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft erneut bedroht worden. Ein im Januar eingegangenes Drohschreiben sei nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen, am Mittwoch. Die Anwältin hatte bereits mehrere Drohfaxe mit der Unterschrift »NSU 2.0« erhalten. Insiderwissen wurde dazu aus dem polizeilichen Informationssystem eines Computers einer Beamtin in Frankfurt abgefragt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde eine mutmaßliche rechtsextreme Chat-Gruppe aufgedeckt.

Frankfurt (dpa/lhe). Eine türkischstämmige Frankfurter Anwältin ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft erneut bedroht worden. Ein im Januar eingegangenes Drohschreiben sei nun ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen, am Mittwoch. Die Anwältin hatte bereits mehrere Drohfaxe mit der Unterschrift »NSU 2.0« erhalten. Insiderwissen wurde dazu aus dem polizeilichen Informationssystem eines Computers einer Beamtin in Frankfurt abgefragt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde eine mutmaßliche rechtsextreme Chat-Gruppe aufgedeckt.

Auch interessant

Kommentare