1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Polizei sucht vermisste Frau: Sie wird gefunden - ist aber verletzt

Erstellt:

Von: Christian Weihrauch

Kommentare

Eine Frau aus Marburg wird vermisst. Die Polizei sucht zeitweise mit einem Hubschrauber nach ihr.

Update vom Samstag, 6. August, 16.30 Uhr: Von der vermissten Frau aus Marburg gibt es gute und schlechte Nachrichten: Die gute Nachricht ist, dass sie zwischen Marburg, Lahnberge und Bauerbach in einem unwegsamen Gelände gefunden wurde. Die schlechte Nachricht: Die Frau war verletzt und musste ins Krankenhaus, berichtet die Polizei. Sie nimmt die Vermisstenfahndung wieder zurück.

Erstmeldung vom Samstag, 6. August, 11.58 Uhr: Marburg – In Marburg ist die Polizei fieberhaft auf der Suche nach einer vermissten Frau. Dabei setzte sie sogar zeitweise eine Hubschrauber ein – allerdings ohne Erfolg, berichten die Ermittler.

Deshalb hofft die Polizei jetzt auf die Hilfe der Bevölkerung und veröffentlicht neben zwei Fotos der Vermissten auch eine Beschreibung.

Die Vermisste ist wieder da.
Die Vermisste ist wieder da. © p

Frau aus Marburg wird vermisst: Polizei sammelt Hinweise

Die Frau aus Marburg, Ortsteil Bauerbach, wird seit Samstag (6. August) gegen 8 Uhr vermisst. Sie benötigt dringend ärztliche Hilfe.

Die Frau ist etwa 170 Zentimeter groß, hat eine normale Statur, trägt lange dunkelblonde Haare und eine Brille mit schwarzem Gestell. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg (06421/406-0) (chw)

Der letzte Vermisstenfall im Raum Marburg ging gut aus: Die Polizei fand den Vermissten.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion