Bouffier: Jung ist hervorragender Mann

Wiesbaden (dpa). Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat den früheren Verteidigungsminister Franz Josef Jung für ein Comeback auf Bundesebene empfohlen.

Jung sei ein »hervorragender Mann« und könne nach der Bundestagswahl auch wieder Minister werden, sagte Bouffier der »Bild«-Zeitung. Jung, zuletzt Arbeitsminister in der schwarz-gelben Bundesregierung, war 2009 unter dem Druck der Kundus-Affäre der Bundeswehr in Afghanistan zurückgetreten. Jung soll für die Bundestagswahl den Spitzenplatz auf der CDU-Landesliste erhalten. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder, die in der Hessen-CDU auch wegen ihrer Unterstützung für die Homo-Ehe wenig Rückhalt hat, tritt auf Platz zwei an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare