1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Bombe in Hanau entschärft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hanau - Auf dem Gelände einer ehemaligen Hanauer Kaserne ist eine Weltkriegsbombe unschädlich gemacht worden. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, handelte es sich um einen 250 Kilogramm schweren Sprengkörper, der am Mittwoch auf dem Areal der Pioneer-Kaserne entdeckt worden war. Um den Fundort herum wurde ein Sicherheitsbereich von 500 Metern festgelegt. Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Rund 1000 Menschen waren betroffen. dpa

Auch interessant

Kommentare