Biker sollen sich zu Rennen verabredet haben

  • schließen

Darmstadt (dpa/lhe). In Südhessen hat die Polizei am Mittwoch sieben Anwesen durchsucht und unter anderem vier Motorräder, Motorradkleidung und Datenträger sichergestellt. Der Einsatz fand im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts illegaler Motorradrennen statt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft berichteten. Einer Gruppe von Männern wird demnach vorgeworfen, sich gezielt zu Wettrennen getroffen und Bundesstraßen als Rennstrecken genutzt zu haben.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare