1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Autobahnstück muss nach Unfall neu asphaltiert werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dillenburg (ddp). Ein Stück der Autobahn A 45 bei Dillenburg muss infolge eines Unfalls neu asphaltiert werden.

Dillenburg (ddp). Ein Stück der Autobahn A 45 bei Dillenburg muss infolge eines Unfalls neu asphaltiert werden. Nach Polizeiangaben war am Montagabend gegen 21.30 Uhr kurz hinter der Marbachbrücke der Motor der Zugmaschine eines Sattelschleppers geplatzt, der in Richtung Süden fuhr. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Motoröl lief aus und fing ebenfalls Feuer. Die Teerdecke des rechten Fahrstreifens der Autobahn wurde auf einer Länge von etwa zehn Metern derart beschädigt, dass sie am Dienstag abgefräst werden musste. Am späten Mittwochabend soll sie erneuert werden. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 100 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare