1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Auto brannte bei Unfall aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Friedberg (pm). Zwei Leichtverletzte und ein Schwerverletzter sowie laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 35 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls zwischen Wölfersheim und Dorheim.

Friedberg (pm). Zwei Leichtverletzte und ein Schwerverletzter sowie laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 35 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls zwischen Wölfersheim und Dorheim. Am Dienstag befuhr um kurz vor 23 Uhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Michelbach, mit seinem Porsche die B 455 aus Wölfersheim kommend in Richtung Dorheim. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Rödgen befuhr mit seinem Opel die Landesstraße 3186 aus Beienheim kommend in Richtung Einmündung der Bundesstraße 455. Der Opel-Fahrer hatte die Absicht nach links in Richtung Dorheim abzubiegen. Hierbei verschätzte er sich mit der Geschwindigkeit des Porsche-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, und der Porsche rutschte in den linken Straßengraben, fing Feuer und brannte völlig aus. Der Fahrer des Porsche und sein Beifahrer wurden leicht, ein weiterer Fahrzeuginsasse schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare