1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

Anwohner bedroht Bauarbeiter

Erstellt:

Kommentare

Frankfurt - Ein Mann soll Bauarbeiter mit einer Pistole bedroht haben, weil sie ihm den Strom abgestellt hatten. Die Polizei rückte nach eigenen Angaben vom Donnerstag mit einem Großaufgebot an und nahm den 39-Jährigen fest. Den Ermittlungen zufolge hatten die Arbeiter am Mittwoch die Stromversorgung des Mehrfamilienhauses im Stadtteil Ginnheim wegen Bauarbeiten unterbrochen.

Das brachte den 39-jährigen Anwohner laut Polizeibericht derart in Rage, dass er mit der Pistole bewaffnet zu der Baugrube rannte und die Arbeiter aufforderte, den Strom sofort wieder anzustellen. Als die alarmierten Polizisten die Wohnung des 39-Jährigen durchsuchten, fanden sie Munition für eine Schreckschusswaffe. dpa

Auch interessant

Kommentare