1. Wetterauer Zeitung
  2. Hessen

In Altenheimen geklaut: 27-Jähriger muss in Haft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach einem Diebeszug durch Frankfurter Altenheime ist ein 27-Jähriger gestern vom Amtsgericht zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Der geständige Angeklagte hatte sich in sieben Fällen in die Heime geschlichen, wo er die Abwesenheit der betagten Bewohner ausnutzte, um aus deren Zimmern Bargeld, Mobiltelefone und Schmuck zu stehlen. Nach der letzten Tat in Frankfurt-Sachsenhausen wurde er im August 2016 am Tatort festgenommen.

Nach einem Diebeszug durch Frankfurter Altenheime ist ein 27-Jähriger gestern vom Amtsgericht zu zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Der geständige Angeklagte hatte sich in sieben Fällen in die Heime geschlichen, wo er die Abwesenheit der betagten Bewohner ausnutzte, um aus deren Zimmern Bargeld, Mobiltelefone und Schmuck zu stehlen. Nach der letzten Tat in Frankfurt-Sachsenhausen wurde er im August 2016 am Tatort festgenommen.

Auch interessant

Kommentare