1. Wetterauer Zeitung
  2. Boulevard

Die Geissens trennen sich von ihrem Haus in den Alpen - und fordern Millionen-Betrag

Erstellt:

Von: Clara Marie Tietze

Kommentare

Carmen und Robert Geiss.
Carmen © RTL II/Magdalena Possert/RTL II/obs

Hier haben sie zahlreiche Weihnachten verbracht, die Kinder großgezogen und dutzende Erinnerungen geschaffen. Trotzdem verkaufen die Geissens nun ihr Haus.

Valberg - Nachdem die TV-Familie Mitte Februar einen guten Freund verloren hatte und in tiefer Trauer war, scheint sich das Leben rund um Robert und Carmen Geiss wieder zu normalisieren. Denn die beiden verkaufen nun das Familien-Chalet in den französischen Alpen.

Verkauf nach vielen Jahren: Geissens haben neue Ziele

Vielleicht war es genau dieser Schicksalsschlag, der den Eheleuten gezeigt hat, was sie vom Leben wollen. Denn in das Haus im französischen Valberg fahren die Geissens laut Mama Carmen schon lange nicht mehr so oft wie früher. Das rund 320-Quadratmeter große Chalet in Holzoptik sei ein Paradies für Kinder, erklärt Carmen bei Bild.de. Da die eigenen Töchter Shania Tyra und Davina Shakira aber schon 17 und 18 Jahre alt sind, sind die Geissens in ihrem Feriendomizil nicht mehr so oft anzutreffen.

Das Haus sei für die wenige Zeit, die die Familie dort verbringt, einfach zu teuer. Leicht fällt der Verkauf Mama Carmen aber trotzdem nicht: „Ich liebe Valberg und an dem Haus hängen viele Erinnerungen. Aber du kannst nicht alles aufrechterhalten.“ Finanzielle Gründe sollen bei dem Verkauf keine Rolle spielen. Eine Schmerzgrenze hat die TV-Familie dennoch. „2 Millionen Euro muss es schon bringen, sonst behalten wir es. Das habe ich auch den Maklern gesagt“, macht Carmen Geiss bei Bild.de klar. Ein stolzer Preis für die sechs Wohnzimmer, fünf Schlaf- und fünf Badezimmer.

„Kannst nicht alles aufrechterhalten“: Geissens trennen sich von ihrem Haus

Ein neues Ziel haben die Doku-Stars auch schon im Blick. Vater Robert und die Töchter ziehe es immer öfter nach Kitzbühel. Die meiste Zeit verbringt die Familie aber im Hauptwohnsitz in Monaco - wenn nicht gerade wieder durch die Welt gejetsettet wird.

Zuletzt schockierten die TV-Familie die eigenen Fans mit einem Weihnachtsposting. Grund für die Aufregung war ein Bild der Eheleute Robert und Carmen.

Auch interessant

Kommentare