+
TV-Koch Frank Rosin hat einen YouTube-Kanal gegründet. 

Rezepte in zehn Minuten 

TV-Koch Frank Rosin bekommt neues YouTube-Format - Skandal-Rapper steuert Titel-Musik bei 

Frank Rosin steckt voller Ideen: Neben einer neuen Fernseh-Show, hat er nun auch einen YouTube-Kanal ins Leben gerufen. Worauf sich Fans freuen können. 

  • TV-Koch Frank Rosin* hat einen eigenen YouTube-Kanal gegründet. 
  • Darin möchte der Sterne-Koch aus Dorsten seinen Fans zehnminütige Videos präsentieren. 
  • Thematisch möchte Frank Rosin seine Fans in seine Welt mitnehmen: Die Videos sollen sich um Kochen, Musik und Natur drehen.  

Dorsten - TV-Koch Frank Rosin (53) aus Dorsten* steckt in der Coronavirus-Pandemie voller Ideen. Nicht nur, dass der Star-Koch Gastronomen mit einem neuen Kabel Eins-Format aus der Krise helfen* möchte, jetzt hat der Fernsehkoch aus dem Ruhrgebiet auch einen eigenen YouTube-Kanal eröffnet, wie RUHR24.de* berichtet. 

Frank Rosin

Geboren: 

17. Juli 1966 (Alter 53 Jahre), Dorsten

Ehepartnerin:

Claudia Rosin (verh. 2006)

Eltern:

Marlies Rosin 

Bücher: 

Rosins Restaurants, Rosins Fettkampf 2020 - Lecker schlank mit Frank: Das Magazin zur neuen Staffel, Grillen, Neue deutsche Küche, Gesund und fit mit Frank Rosin, Das Kochbuch: kreative Rezepte mit einfachen Zutaten, Schmackofatz! einfach gut kochen

Filme: 

Störche - Abenteuer im Anflug 

TV-Koch Frank Rosin hat schon YouTube-Erfahrung mit Rapper Sido gesammelt

"Herzlich Willkommen zu meinem neuen Youtube- und Twitch-Kanal" - nein, hierbei handelt es sich nicht um die Parole eines bekannten Influencers, sondern um die Begrüßung von Fernsehkoch Frank Rosin in seinem ersten YouTube-Video. 

Rosin, der vor kurzem schon erste YouTube-Erfahrungen auf dem Kanal von Rapper Sido (39) sammelte*, ist unter die Influencer gegangen und hat seinen eigenen YouTube-Kanal ins Leben gerufen. Unter dem Titel "10 Minutes - Hol mir Frank Rosin" will der beliebte Fernsehkoch seinen Fans in "News, Insides und Vlogs" zeigen - und das alles, wie der Name schon sagt, in zehn Minuten (alle Artikel über Promis und TV bei RUHR24.de*).

Frank Rosins neuer YouTube-Kanal: Star-Koch aus Dorsten gibt Kochtipps in zehn Minuten 

Konkret bedeutet das: Der Dorstener Sterne-Koch möchte seinen Fans ab sofort "die Welt von Frank Rosin" näherbringen: "Wir machen Kochrezepte, wir machen Musik, wir gehen raus", erklärte der Koch in seinem ersten, zweiminütigen Vorstellungs-Video. 

Denn neben seiner Karriere als Fernsehkoch ist der Dorstener auch passionierter Rap-Fan und hat bereits mit dem Rapper Eko Fresh (36) einen eigenen Song aufgenommen. Auch die passende Titelmusik für sein YouTube-Format hat der Star-Koch schon gefunden: Einen Song von Bushido (41), in dem auch über ihn, Frank Rosin, gerappt wird. 

TV-Koch Frank Rosin aus Dorsten: Fans freuen sich auf neuen YouTube-Kanal 

Neben dem Kochen und der Musik hatFrank Rosin auch noch ein drittes Standbein: Der TV-Koch betreibt unter dem Titel "Green Rosin" ein Nachhaltigkeits-Projekt, bei dem es um vegetarische und vegane Produkte geht. Seit kurzem produziert er sogar eigenen Honig. Seine Fans können sich also auf viele abwechslungsreiche Videos des Star-Kochs freuen. 

Video: Star-Koch Frank Rosin über schwere Zeiten & Corona-Krise

Und das tun sie auch bereits, denn in den Kommentaren des ersten Vorstellungs-Videos von Frank Ros in auf YouTube ist die Vorfreude bereits groß: "Auf die Zehn-Minuten-Gerichte bin ich mal gespannt. Ob da auch gesundes Fastfood für die Gamer dabei ist?", freut sich ein Fan. "Na da abonniere ich doch direkt mal!", erklärt ein anderer. 

In der Sendung "Rosins Restaurants" hilft Frank Rosin Gastronomen aus der Krise. Nun soll es auch eine Coronavirus-Spezial-Staffel geben. 

Ein dritter Fan prophezeit Frank Rosin sogar so großen Erfolg auf YouTube wie dem Koch sonst mit seiner Koch-Show "Rosins Restaurants" auf Kabel Eins gelingt: "Rosins Restaurants hat ohnehin ne richtige Fangemeinde, sodass dieser Kanal von Frank richtig steil gehen wird."

lis

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare