Christine Fauerbach

Zuletzt verfasste Artikel:

Kreativ Probleme lösen
Wetterau

Kreativ Probleme lösen

60 Jugendliche gleich zweier Schulen haben sich einen spannenden Ideenwettbewerb unter anderem zu dem Thema Schutz vor Cyberattacken geliefert. Eine der Gewinnerideen soll jetzt von einer Firma entwickelt werden.
Kreativ Probleme lösen
»Tatort« Stadtbibliothek
Bad Vilbel

»Tatort« Stadtbibliothek

Acht »Mörderische Schwestern« entführten bei der »Ladies Crime Night« in der Stadtbibliothek das Publikum in eine Welt aus Mord und Totschlag. Ausgefuchste Täter hinterlassen überall Leichen, die den cleveren Ermittlern und Ermittlerinnen die Aufklärung erschweren.
»Tatort« Stadtbibliothek
»Tatort« Stadtbibliothek
Bad Vilbel

»Tatort« Stadtbibliothek

Acht »Mörderische Schwestern« entführten bei der »Ladies Crime Night« in der Stadtbibliothek das Publikum in eine Welt aus Mord und Totschlag. Ausgefuchste Täter hinterlassen überall Leichen, die den cleveren Ermittlern und Ermittlerinnen die Aufklärung erschweren.
»Tatort« Stadtbibliothek
Theodor Waltz gestorben
Bad Vilbel

Theodor Waltz gestorben

Bad Vilbel (cf). In Dortelweil, in der Wetterau und überhaupt in der Region war Theodor »Theo« Waltz bekannt und beliebt. Der im Alter von 80 Jahren verstorbene Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Bad Vilbel engagierte sich in seiner Freizeit ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Dortelweil (FFW), in der Arbeitsgemeinschaft der Dortelweiler Vereine und Verbände, der Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen IGHL - Wetterau/Main-Kinzig, dem Verein Traditionspflege Dortelweiler Kerb, der Obstbau-Gruppe und dem Bildungsforum Dortelweil.
Theodor Waltz gestorben
Theodor Waltz gestorben
Bad Vilbel

Theodor Waltz gestorben

Bad Vilbel (cf). In Dortelweil, in der Wetterau und überhaupt in der Region war Theodor »Theo« Waltz bekannt und beliebt. Der im Alter von 80 Jahren verstorbene Träger der Goldenen Ehrennadel der Stadt Bad Vilbel engagierte sich in seiner Freizeit ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Dortelweil (FFW), in der Arbeitsgemeinschaft der Dortelweiler Vereine und Verbände, der Interessengemeinschaft Historische Landmaschinen IGHL - Wetterau/Main-Kinzig, dem Verein Traditionspflege Dortelweiler Kerb, der Obstbau-Gruppe und dem Bildungsforum Dortelweil.
Theodor Waltz gestorben
Neues Beratungsangebot: Hilfe zur Selbsthilfe
Bad Vilbel

Bad Vilbel

Neues Beratungsangebot: Hilfe zur Selbsthilfe

Es gibt viele Unterstützungsangebote wie Hilfsmittel, Assistenz und Förderung oder alternative Wohn- und Arbeitsformen und finanzielle Hilfen. Sich da zurechtzufinden und dann die richtigen Anträge an den passenden Stellen einzureichen, ist für viele Menschen nicht leicht. Seit Kurzem erhalten sie Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe in der Beratungsstelle für Inklusion und Teilhabe in Bad Vilbel.
Neues Beratungsangebot: Hilfe zur Selbsthilfe
Trauer um Klaus Peter Schulz
Bad Vilbel

Trauer um Klaus Peter Schulz

Bad Vilbel (cf). Klaus Peter Schulz ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Schulz war langjähriges Vorstandsmitglied und Vorsitzender des SSV Heilsberg. Zudem war der Christdemokrat von 1997 bis 2011 erster Ortsvorsteher des Stadtteils Heilsberg und gehörte ab 2011 bis 2016 dem Stadtparlament an. Für sein vielfältiges Engagement wurde er 2016 mit der Ehrennadel in Gold der Stadt Bad Vilbel ausgezeichnet.
Trauer um Klaus Peter Schulz
Auftakt der Fairtrade-Bewerbung
Wetterau

Auftakt der Fairtrade-Bewerbung

Die Bad Vilbeler Stadtverordnetenversammlung beschloss am 5. April dieses Jahres, sich um das Siegel »Fairtrade« -Town zu bewerben. Am Dienstagabend hatte die Stadt zu einer Informationsveranstaltung ins Haus der Begegnung eingeladen. Zu Gast war Gisela Stang, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins »Rhein.Main.Fair.«.
Auftakt der Fairtrade-Bewerbung
Wetterau: Sie morden auf dem Papier - Netzwerk von Krimi-Autorinnen zu Gast in Bad Vilbel
Friedberg

»Mörderische Schwestern«

Wetterau: Sie morden auf dem Papier - Netzwerk von Krimi-Autorinnen zu Gast in Bad Vilbel

100 Krimi-Autorinnen aus dem Netzwerk »Mörderische Schwestern« treffen in Bad Vilbel. Wer wissen möchte, was den Frauen kriminalistisch im Kopf herum geht, kann das bei Lesungen und einer »Ladies Crime Night« erleben.
Wetterau: Sie morden auf dem Papier - Netzwerk von Krimi-Autorinnen zu Gast in Bad Vilbel
Kriegswaisen etwas Gutes tun
Bad Vilbel

Kriegswaisen etwas Gutes tun

Bad Vilbel (cf). Im Frühjahr hatte der im Herbst 2015 gegründete Verein »Flüchtlingshilfe - Willkommen in Bad Vilbel« von der katholischen Kirchengemeinde Dortelweil den Keller unter der St.-Marien-Kirche bis zum Jahresende angemietet. Im März eröffnete der Verein dort einen Laden, indem Bürger ab April vor allem Kleiderspenden, Schuhe, Spielsachen und weitere Sachspenden, für die Menschen in der Ukraine und Geflüchtete abgeben konnten.
Kriegswaisen etwas Gutes tun
Akkordeon-Orchester begeistert
Bad Vilbel

Akkordeon-Orchester begeistert

Musik lag am Sonntag in Bad Vilbel in der Luft. Das Akkordeon-Orchester Bad Vilbel (AOBV) hat mit seinen beiden »Jahreskonzerten« bei strahlendem Sonnenschein die bunten Farben des Herbstes zum Klingen gebracht. Elke Deweil und ihre 22 Musikerinnen und Musiker sorgten mit einem breit gefächerten Repertoire für gute Laune bei ihren zahlreichen Fans.
Akkordeon-Orchester begeistert
»Betrugsmaschen von mafiösen Banden«
Karben

»Betrugsmaschen von mafiösen Banden«

Karben (cf). Helmut Richter, Sicherheitsberater für Senioren, informierte auf Einladung des Karbener Seniorenbeirates über Betrugsmaschen und gab Tipps zum richtigen Verhalten. Die goldene Regel bei außergewöhnlichen Vorkommnissen an Tür oder Telefon lautet: Dreimal tief Luft holen, Distanz schaffen, ruhig bleiben und sich Zeit zum Nachdenken nehmen.
»Betrugsmaschen von mafiösen Banden«
Vielfalt bei der »Nacht der Kirchen«
Bad Vilbel

Gotteshäuser neu erleben

Vielfalt bei der »Nacht der Kirchen«

Elf Bad Vilbeler Kirchengemeinden hatten zur vierten »Nacht der Kirchen« eingeladen, die Gotteshäuser neu zu erleben. Angebote regten zum Nachdenken, Genießen und gemeinsamen Erleben ein.
Vielfalt bei der »Nacht der Kirchen«
Aha-Effekte mit Bleistiftkunst
Karben

Aha-Effekte mit Bleistiftkunst

Es muss nicht immer Pinsel und Farbe sein. Bleistift, Fineliner oder Kohle genügen. Ein Dutzend Karbener Künstlerinnen und Künstler hat die Ausstellung »Bleistift und Co. - Zeichnungen, (Mal) was anderes!« zusammen- gestellt. Die Werke sind im Atelier 17 zu sehen.
Aha-Effekte mit Bleistiftkunst
Tipps bekommen, Kontakte knüpfen
Bad Vilbel

Tipps bekommen, Kontakte knüpfen

Bad Vilbel (cf). Der Tag der Berufsorientierung an der John-F.-Kennedy-Schule (JFK) ist für alle Schüler der Abgangsklassen des Haupt- und Realschulzweiges eine wichtige Veranstaltung. Informieren, Tipps holen und Kontakte knüpfen konnten die Schüler aus den Realschul-, den neunten und achten Hauptschulklassen bei Vertretern von sieben Unternehmen, der Stadt Bad Vilbel, der Bundespolizei und der Agentur für Arbeit.
Tipps bekommen, Kontakte knüpfen
Leben auf der Streuobstwiese erkunden
Bad Vilbel

Leben auf der Streuobstwiese erkunden

Bad Vilbel (cf). Immer wieder gern macht Corinna Alsleben, Lehrerin an der Karl-Weigand-Schule Florstadt, mit Klassen im Herbst einen Kelterausflug nach Bad Vilbel. »Ich war schon mit mehreren Klassen hier und es ist jedes Mal für die Schülerinnen und Schüler ein Erlebnis.« Dieses Mal wird sie von 16 der 21 Schüler aus der siebten Realschulklasse und den beiden Schulbegleithunden George (Bobtail) und Schiri (Maremmano-Mischling) begleitet.
Leben auf der Streuobstwiese erkunden
Seit 111 Jahren gilt bei der Sängerlust: Singen verbindet
Karben

Sängerlust Kloppenheim

Seit 111 Jahren gilt bei der Sängerlust: Singen verbindet

Mit einem festlichen Chorkonzert feierte die Sängerlust 1911 Karben-Kloppenheim ihr 111-jähriges Vereinsbestehen. Auf der Bühne im Bürgerzentrum Karben standen fast 111 kleine und große Sängerinnen und Sänger aus dem Jubiläums- und Frankfurter Gastchören. Unter Leitung von Burcu Özcanyüz Seymen unterhielten sie das Publikum mit einem abwechslungsreichen wie anspruchsvollen Repertoire.
Seit 111 Jahren gilt bei der Sängerlust: Singen verbindet
Theatergruppe »Der Spiegel« probt turbulente Komödie
Karben

Okarbener Theatergruppe

Theatergruppe »Der Spiegel« probt turbulente Komödie

Die Theatergruppe »Der Spiegel« der SKG Okarben feiert ihren 102. Geburtstag mit dem verrückten Lustspiel »Airport Sturzflug« in drei Akten frei nach Horst Helfrich. Verstärkt wird das Ensemble von Regisseur Bernd Pliquett vom Comedia Duett, den Tanzmäusen und dem Elferrat der SKG Okarben.
Theatergruppe »Der Spiegel« probt turbulente Komödie
8000 Euro für die Flüchtlingshilfe
Bad Vilbel

8000 Euro für die Flüchtlingshilfe

Bad Vilbel (cf). Über eine Spende in Höhe von 8000 Euro freut sich der gemeinnützige Verein »Flüchtlingshilfe Willkommen in Bad Vilbel«. Überreicht wurde die Spende im Namen der Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer des Georg-Büchner-Gymnasiums (GBG) von Schulleiter Carsten Treber und der stellvertretenden Schulleiterin Nina Wollenhaupt an den Kassenwart des Flüchtlingshilfevereins Alexander Schanz.
8000 Euro für die Flüchtlingshilfe
Singen verbindet seit 111 Jahren
Karben

Konzert am Samstag

Singen verbindet seit 111 Jahren

»Das Leben ist schön, wenn man lächelt. Musik verbindet uns«, lautet das Motto des Jubiläumskonzertes der Sängerlust Kloppenheim am kommenden Samstag.
Singen verbindet seit 111 Jahren
Zum Schmunzeln und zum Nachdenken
Bad Vilbel

Zum Schmunzeln und zum Nachdenken

Bad Vilbel (cf). Theaterleiterin Gesine Otto strahlt beim Blick in den fast ausverkauften Saal. »Viele Zuschauer haben mir berichtet, dass sie heute zum ersten Mal bei einer Poetry-Slam-Veranstaltung sind. Damit haben die Poetry-Slammer beim zweiten Event dieser Art in der Alten Mühle ein neugieriges Publikum.«
Zum Schmunzeln und zum Nachdenken
Großer Spaß für die Vierbeiner
Bad Vilbel

Hundeschwimmen

Großer Spaß für die Vierbeiner

Zum Abschluss der Freibadsaison gehören die drei Becken im Vilbeler Freibad den Hunden. Das Hundeschwimmen ist für die Vierbeiner und ihre Halter ein beliebter Treffpunkt.
Großer Spaß für die Vierbeiner
Aufregung beim Mahnfeuer
Bad Vilbel

Gefahr vom Wolf

Aufregung beim Mahnfeuer

Der Wolf breitet sich aus, reißt Kälber, Schafe und Lämmer. In ganz Europa haben Landwirte am Freitagabend mit »Mahn- und Solidarfeuern« darauf aufmerksam gemacht. Eins davon loderte in Gronau.
Aufregung beim Mahnfeuer
Musik, Jonglage, Comedy und Feuershow
Bad Vilbel

Musik, Jonglage, Comedy und Feuershow

Bad Vilbel (cf). Einen Cocktail aus Musik, Akrobatik, Artistik und Unterhaltung präsentierte die Stadt beim über drei Tage gehenden Finale des Quellen-Sommers. Das Angebot reichte von einer Comedy- und Jonglage-Show und Lagerfeuer-Romantik über Auftritte eines Singer-Songwriters und bekannter Rock- und Pop-Bands bis zur krönenden Feuershow.
Musik, Jonglage, Comedy und Feuershow
Kartoffelvielfalt bei den Landfrauen
Karben

Kartoffelvielfalt bei den Landfrauen

Karben (cf). Spezialitäten rund um die Kartoffel haben in Petterweil viele Fans. Dafür sorgen die Petterweiler Landfrauen. In diesem Jahr konnten sie wieder zum traditionellen Kartoffelfest ins Albert-Schäfer-Haus einladen. Vorstandsmitglied Elke Liphardt freute sich über die vielen Gäste, unter ihnen auch Kinder aus dem Kindergarten Petterweil. Unter Leitung ihrer Erzieherinnen Vanessa Hosenseidel und Luisa Ellgard führten sie zum Lied »Frühkartoffeln pflanz ich ein« einen Kartoffeltanz auf.
Kartoffelvielfalt bei den Landfrauen
Genuss vom Klein-Kärber Hang
Karben

Genuss vom Klein-Kärber Hang

Seit rund 25 Jahren öffnen sich die Tore der Gemeinschaftsobst- und Gartenanlage Klein-Karben am Tag der deutschen Einheit für Gäste. Der Andrang beim »Tag der offenen Tür« ist enorm gewesen. Die Vereinsmitglieder zeigten sich erfreut, auch wenn sie so viel zu tun hatten.
Genuss vom Klein-Kärber Hang
Abschied von der Freibadsaison
Bad Vilbel

Abschied von der Freibadsaison

Bad Vilbel (cf). Am fast wolkenlosen Himmel strahlt die Sonne und taucht das Schwimmerbecken im Bad Vilbeler Freibad am Freitagnachmittag in goldenes Licht. Was drei Wochen vor Herbstanfang fehlt, ist Wärme. Bei der Eröffnung am 15. Mai lag die Wassertemperatur bei 20 Grad Celsius. Gestern, am letzten Tag der Saison, waren es noch 16,6.
Abschied von der Freibadsaison
Vorsitzender Jürgen Werner verabschiedet
Bad Vilbel

Musikschule Bad Vilbel und Karben

Vorsitzender Jürgen Werner verabschiedet

Mit der silbernen Ehrennadel der Stadt würdigt Bad Vilbel das langjährige ehrenamtliche Engagement von Jürgen Werner. Nach 18 Jahren zieht sich der gebürtige Berliner und überzeugte Wahl-Vilbeler aus dem Vorstand des Trägervereins der Musikschule Bad Vilbel und Karben zurück.
Vorsitzender Jürgen Werner verabschiedet
Viel Freude beim gemeinsamen Singen
Bad Vilbel

Viel Freude beim gemeinsamen Singen

Bad Vilbel (cf). »Zusammen singen wir stärker«, lautet das Motto der Hessischen Chorjugend. Wie das klingt, konnten mehr als 1000 Besucher einen ganzen Tag lang beim großen Kinderchorfestival auf dem Gelände des »Tollhauses« in Dortelweil erleben. Gestaltet wurde das abwechslungsreiche Programm von 500 Kindern und Jugendlichen aus zwölf hessischen Chören.
Viel Freude beim gemeinsamen Singen
Kirchen öffnen wieder ihre Türen
Bad Vilbel

Kirchen öffnen wieder ihre Türen

Kirchen und Gemeindehäuser öffnen am Samstag, 15.Oktober, in der vierten »Nacht der Kirchen« wieder ihre Türen. Das Motto der alle drei Jahre stattfindenden Veranstaltung lautet in diesem Jahr »Licht in der Dunkelheit«. Die Besucher sind eingeladen, die Kirchengebäude und Kunstwerke zu besichtigen, Ruhe und Stille zu erleben, sich von Musik, Gesang, Kunst, Lichtgestalten und weiteren Angeboten verzaubern zu lassen.
Kirchen öffnen wieder ihre Türen
Eine Frage der Pflege
Karben

Eine Frage der Pflege

Karben (cf). Im Kloppenheimer Wohngebiet »Am Taunusbrunnen« leben 250 Bürger. Ortsvorsteherin Marita Scheurich (CDU) hatte die Mitglieder des Ortsbeirates Kloppenheim, Bürger und Magistratsmitglieder zu einer Ortsbegehung durch das neue Wohngebiet eingeladen. Treffpunkt war die Einfahrt Franz-Krug-Straße. Dort begrüßte die Ortsvorsteherin 13 Teilnehmer.
Eine Frage der Pflege
AWO-Mittagstisch startet mit neuem Partner
Bad Vilbel

AWO-Mittagstisch startet mit neuem Partner

Bad Vilbel (cf). Lange blieb die Küche im Treff der Vilbeler Arbeiterwohlfahrt (AWO) in der Wiesengasse bedingt durch Corona kalt und es gab kein Mittagstisch-Angebot. Am Montag öffnete der AWO-Treff für Gäste dann wieder seine Türen. Rainer Fich, Vorsitzender der AWO Bad Vilbel, und Schriftführer Klaus Arabin begrüßten am Eröffnungstag die Sozialdezernentin des Wetteraukreises, Stephanie Becker-Bösch und Eva Reichert, Geschäftsführerin der Behindertenhilfe Wetteraukreis gGmbH (bhw).
AWO-Mittagstisch startet mit neuem Partner
Aussteller zeigen große Bandbreite
Bad Vilbel

Aussteller zeigen große Bandbreite

Bad Vilbel (cf). Im Rahmen der städtischen Kulturreihe Quellensommer verwandelte sich der Niddaplatz am Sonntag zum zweiten Mal in einen Marktplatz für Kunsthandwerk. Elf Kunsthandwerker und Kunsthandwerkerinnen aus der Region hatten dort ihre Zelte aufgebaut und boten ihre Waren, meist Unikate, an. Die Bandbreite reichte von Keramik, Schmuck, Kindermode, Wolle und Patchwork über Seifen, Taschen, Upcycling-Produkte und Filztiere bis zu gestickten Geschenkekarten und Fotografien.
Aussteller zeigen große Bandbreite
Pro Musica: Neue Ära mit neuem Dirigenten
Karben

Karbener Chor

Pro Musica: Neue Ära mit neuem Dirigenten

»Pro Musica - Internationaler Chor Karben« suchte nach dem Tode seines Dirigenten Hubert Thorwald Reuter einen neuen Chorleiter. Die Sängerinnen und Sänger entschieden sich für Steffen Bücher. Mit ihm wollen sie nun in eine neue Ära starten. Und es ist bereits ein Konzert mit Orchester geplant.
Pro Musica: Neue Ära mit neuem Dirigenten
Schallschutz und Schattenwurf
Karben

Schallschutz und Schattenwurf

Auf großes Interesse der Bürger stieß die erste Informationsveranstaltung über die geplanten neuen Windkraftanlagen in Karben. Im großen Saal des Bürgerhauses gab es nicht nur zahlreiche Fakten zum Projekt zu erfahren, sondern die anwesenden Gästen hatten einige Fragen im Gepäck. Eine Folgeveranstaltung ist bereits angesetzt.
Schallschutz und Schattenwurf
»Die Arche Noah« in der Wasserburg
Bad Vilbel

Bad Vilbeler Kammerorchester

»Die Arche Noah« in der Wasserburg

Das Bad Vilbeler Kammerorchester präsentiert am 11. September bei den Burgfestspielen ein spannendes Konzert für Familien und Musikfans. Die Musiker interpretieren unter Leitung ihres Dirigenten Klaus Albert Bauer »Die Arche Noah - Eine Geschichte für Orchester und Erzähler« von Stanley Weiner. In der Rolle des Erzählers zu hören ist der bekannte Schauspieler Hartmut Volle.
»Die Arche Noah« in der Wasserburg
Ausgelassene Stimmung
Bad Vilbel

»Pop meets Schlager«

Ausgelassene Stimmung

Mit Band, je zwei Sängerinnen und Sängern feierten mehr als 500 Besucher beim ersten »Pop meets Schlager«-Konzert ins Wochenende hinein.
Ausgelassene Stimmung
Persönlicher Rückblick in Kurzgeschichten
Bad Vilbel

Persönlicher Rückblick in Kurzgeschichten

Bad Vilbel (cf). Doris Illian hat ihr zweites Buch veröffentlicht. In ihm blickt sie in Kurzgeschichten zurück auf ihr Leben in den 1950er Jahren in der Nachkriegszeit, auf die realen Ost-West-Verhältnisse und ihren Weg von Berlin-Treptow nach Frankfurt am Main.
Persönlicher Rückblick in Kurzgeschichten
Sammeln, legen und »Rommé Hand«
Karben

Club in Karben feiert Zehnjähriges

Sammeln, legen und »Rommé Hand«

Karben (cf). Rommé zählt zu den drei beliebtesten Kartenspielen in Deutschland. In Karben gründeten vor fast zwölf Jahren sieben Spieler den Rommé-Club »Die flotten Dreizehn Karben«.
Sammeln, legen und »Rommé Hand«
Ein ganz besonderer Gottesdienst
Wetterau

Ein ganz besonderer Gottesdienst

»Nerven wie Drahtseile« lautete das Thema des diesjährigen Gottesdienstes im Autoskooter. Mehr als 120 Bürger aus der Quellenstadt feierten gemeinsam mit den Schaustellern nach zwei Jahren erneut diesen Gottesdienst am besonderen Ort.
Ein ganz besonderer Gottesdienst
Amigos begeistern in der Stadthalle
Friedberg

Amigos begeistern in der Stadthalle

Friedberg (cf). Die Amigos haben am Sonntag auf ihrer Jubiläumstour »Für unsere Freunde« gemeinsam mit Sängerin Daniela Alfinito die Fans in der Friedberger Stadthalle begeistert. Auch nach 52 Jahren im Scheinwerferlicht trafen die Brüder Karl-Heinz und Bernd Ulrich mit ihren Liedern und Balladen über Liebe, Freundschaft und Geborgenheit, aber auch Sozialkritik den Geschmack ihrer 650 Fans in der Kreisstadt.
Amigos begeistern in der Stadthalle
Nach zwei Jahren Pause: Durchs Land der Quellen radeln
Bad Vilbel

Radtour des Hessischen Rundfunks

Nach zwei Jahren Pause: Durchs Land der Quellen radeln

Der diesjährige Radtour-Slogan »Unterwegs im Land der Quellen: Zwischen Usa, Nidda und Lahn« passt. Einmal zur Quellenstadt Bad Vilbel, dann zu den drei hessischen Flüssen sowie zur fruchtbaren Wetterau. Die Radtour des Hessischen Rundfunks (HR) vom 1. bis 4. September, ist sportlich und kulturell ein Klassiker.
Nach zwei Jahren Pause: Durchs Land der Quellen radeln
Ein neuer Dirigent gibt den Ton an
Karben

Chorgemeinschaft Rendel

Ein neuer Dirigent gibt den Ton an

Die Chorgemeinschaft Rendel hat einen Nachfolger für ihren langjährigen Dirigenten Hubert Thorwald Reuter, der im März gestorben ist, gefunden: Florian Adam-Neumann.
Ein neuer Dirigent gibt den Ton an
Stefanie Kunert ist Marktmeisterin aus Leidenschaft
Bad Vilbel

Sommertage stehen an

Stefanie Kunert ist Marktmeisterin aus Leidenschaft

Marktmeisterin Stefanie Kunert organisiert die Bad Vilbeler Sommertage und hat bereits heute das Bad Vilbeler Marktjubiläum 2023 im Blick. Seit November des vergangenen Jahres leitet die Heilsbergerin den Fachdienst Gewerbe und Markt, der zuvor fest in Männerhand war.
Stefanie Kunert ist Marktmeisterin aus Leidenschaft
Genießen und Feiern
Bad Vilbel

Genießen und Feiern

Bad Vilbel (cf). Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah, haben sich zahlreiche Kurstädter frei nach Goethe am Samstag gedacht. Und so legten sie tagsüber spontan auf ihrem Spaziergang, beim Joggen und Radfahren einen Zwischenstopp ein oder kamen abends gezielt zum Bad Vilbeler Genuss- und Kulturfest.
Genießen und Feiern
Die Schönheit der Natur zeigen
Karben

Die Schönheit der Natur zeigen

Karben (cf). »Literatur trifft Kunst« heißt es wieder in der Karbener Stadtbibliothek. Besucherinnen und Besucher können ihre Ausleihe oder Rückgabe noch bis Mitte September mit dem Besuch einer kleinen, aber feinen Kunstausstellung verbinden.
Die Schönheit der Natur zeigen
Vorstands-Team der Stadtkapelle mit neuen Plänen
Karben

Stadtkapelle Karben

Vorstands-Team der Stadtkapelle mit neuen Plänen

Nach 13 Jahren hat Anke Toemmler ihren Vorsitz bei der Karbener Stadtkapelle abgegeben. Ein Dreiergespann tritt in ihre Fußstapfen und möchte das Vereinsgeschehen nach der Corona-Pause wieder in Schwung bringen.
Vorstands-Team der Stadtkapelle mit neuen Plänen
Zwei magische Wochen sind zu Ende
Karben

Zwei magische Wochen sind zu Ende

Karben (cf). Das Gute siegt über das Böse, man muss nur fest daran glauben. Dies gilt nicht nur in der magischen, sondern auch in der Muggle-Welt. Mit dieser Erkenntnis endete für 347 Zauberlehrlinge die Ausbildung im Karbener Zauberer-Internat Hoghwarts. Doch vor ihrem Heimflug ließen es alle Zauberer und Hexen mit ihren Lehrern und Gästen noch einmal so richtig krachen.
Zwei magische Wochen sind zu Ende
Inklusion: Sophie zaubert bei den Ravenclaws
Karben

Karbener »Kinderplanet«

Inklusion: Sophie zaubert bei den Ravenclaws

Die Klein-Karbenerin Sophie leidet unter dem Rett-Syndrom. Derzeit nimmt sie am Karbener »Kinderplaneten« teil, hat dort neue Freunde gefunden und erlebt mit Betreuer Markus Marburg eine aufregende Zeit.
Inklusion: Sophie zaubert bei den Ravenclaws
Giftige Gefahr für Katze und Hund
Karben

Giftige Gefahr für Katze und Hund

Das Leben von Katzen, Hunden und Wildtieren ist durch im Freien ausgelegte Köder mit einem schnell wirkenden Ratten-/Mäusegift gefährdet. Die Köder sind in Petterweil ausgelegt worden. Barbara Vyslouzil weist Tierbesitzer auf die Gefahren hin.
Giftige Gefahr für Katze und Hund