Sabine Bornemann

Sabine Bornemann

Zuletzt verfasste Artikel:

»Es ist ein verrücktes Leben«
Wetterau

»Es ist ein verrücktes Leben«

Die »britischen Eagles« sind im Anflug auf Friedberg. Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln sind gerade als »Frontmen« auf Deutschlandtour. Am Samstag treten sie in der Stadthalle auf. Bekannt wurden die drei als Sänger der »Hollies«, »10cc«, »Sweet«, »Sailor« oder »Smokie«. Sänger Pete Lincoln spricht im Interview über Erfolge, das Leben auf Tour und die Wetterau.
»Es ist ein verrücktes Leben«
Friedberg: Abenteuer für die Ohren - Hörbuch von Andreas Arnold über Drache Fionrir
Friedberg

Hörbuch zu »Fionrirs kleine Reisen«

Friedberg: Abenteuer für die Ohren - Hörbuch von Andreas Arnold über Drache Fionrir

Die Welt des Drachens Fionrir ist mystisch und magisch. Wer davon nicht »nur« lesen möchte, kann jetzt wieder hören. Der Friedberger Autor Andreas Arnold hat das Hörbuch zum vierten Band fertig.
Friedberg: Abenteuer für die Ohren - Hörbuch von Andreas Arnold über Drache Fionrir
Im neuen Krimi von Daniel Holbe wird in Friedberg ermittelt
Friedberg

»Schlangengrube«

Im neuen Krimi von Daniel Holbe wird in Friedberg ermittelt

Daniel Holbes neuer Krimi »Schlangengrube« spielt teilweise in Friedberg, im Umfeld der ehemaligen Alligatorfarm, und dort wird es richtig gefährlich.
Im neuen Krimi von Daniel Holbe wird in Friedberg ermittelt
»Kulturszene hat sich noch nicht erholt«: Besucher halten sich weiterhin zurück
Friedberg

Große Herausforderungen.

»Kulturszene hat sich noch nicht erholt«: Besucher halten sich weiterhin zurück

Es wird nicht leichter. Vorverkäufe liefen schleppend, große Namen zogen nicht. Nun stehen wegen Inflation und Energiekrise neue Herausforderungen bevor. Wir haben uns in der Wetterau umgehört.
»Kulturszene hat sich noch nicht erholt«: Besucher halten sich weiterhin zurück
Christian Herrmann ganz persönlich
Wetterau

Christian Herrmann ganz persönlich

Ein rollendes R, gurgelnde Vokale, scheppernde Konsonanten. Die Wetterauer Mundart muss man hören. Das wusste schon Christian Herrmann, der Seniorchef der Buchhandlung Bindernagel. Diese Mundart zu bewahren, war ihm zeitlebens wichtig. Im Mai 2022 ist der Friedberger gestorben. Seine Kinder haben jetzt seine vergriffene CD wieder herausgebracht. Eine besondere Aufnahme als besonderes Andenken.
Christian Herrmann ganz persönlich
Redakteur »jw« wird im Krimi zum Detektiv in Dorheim
Friedberg

Krimi »Haftbefehl«

Redakteur »jw« wird im Krimi zum Detektiv in Dorheim

Geiselnehmer verschanzen sich in Friedberg-Dorheim. Ein WZ-Redakteur und ein Kolumnist werden zu Detektiven. Autor Thorsten Fiedler macht es in seinem neuen Krimi »Haftbefehl« spannend.
Redakteur »jw« wird im Krimi zum Detektiv in Dorheim
Auch dank der WZ-Leser: Die neue Allegría-CD ist fertig
Bad Nauheim

»Unendlich dankbar«

Auch dank der WZ-Leser: Die neue Allegría-CD ist fertig

Viele Fans und Leser der Wetterauer Zeitung haben es möglich gemacht: »Allegría« können eine Weihnachts-CD veröffentlichen. Durch eine Crowdfunding-Aktion ist das Geld zusammengekommen.
Auch dank der WZ-Leser: Die neue Allegría-CD ist fertig
Trischan solo: Karten in Echzell
Echzell

Trischan solo: Karten in Echzell

Echzell-Bingenheim (koe). Der aus der Serie »In aller Freundschaft« bekannte Schauspie- ler Michael Trischan wird mit seinem neuen Solo-Programm »Rares für Bares« am Sonntag, 27. November, um 15 Uhr im Bürgerhaus Bingenheim auftreten ( die WZ berichtete ).
Trischan solo: Karten in Echzell
Ingo Nommsen im Theater am Park
Bad Nauheim

Ingo Nommsen im Theater am Park

Bad Nauheim (koe/pm). Ingo Nommsen moderierte 20 Jahren lang Deutschlands erfolgreiche TV-Morning-Show »Volle Kanne« und die Sendung »Hallo Deutschland«. Nach seinem Buch »Erfolgsmenschen« über Begegnungen mit vielen Stars und seinen eigenen Karriereweg hat er das Buch »Hilfe, ich bin zu nett« geschrieben. Und er ist unter die Stand-up-Comedians gegangen.
Ingo Nommsen im Theater am Park
Thorsten Fiedler auf Buchmesse
Friedberg

Neuer Krimi fertig

Thorsten Fiedler auf Buchmesse

Friedberg (koe). Es geht spannend weiter: Der Friedberger Autor Thorsten Fiedler hat wieder einen Krimi geschrieben. Die Kommissare Adi Hessberger und seine Kollegin Sina Fröhlich ermitteln. »Haftbefehl« heißt der Krimi und bringt dieses Mal einige Überraschungen mit sich, mit bekannten Orten und sogar realen, bekannten Personen.
Thorsten Fiedler auf Buchmesse
Florstädter André Haedicke ist dick im Geschäft
Florstadt

Florstädter André Haedicke ist dick im Geschäft

André Haedicke wird am 4. November in Friedberg nur in Buxe auf der Bühne stehen, mit seinem Bauch wackeln und seine Männerbrüste zeigen. »Ich verdiene als kleiner, dicker Musicaldarsteller meine Brötchen«, sagt der Florstädter. Er ist »dick im Geschäft« - so heißt auch sein Soloprogramm.
Florstädter André Haedicke ist dick im Geschäft
Bad Nauheim: Reimen als Therapie - »Reimheitsgebot« im Theater am Park
Bad Nauheim

Verse gegen Ärger

Bad Nauheim: Reimen als Therapie - »Reimheitsgebot« im Theater am Park

Reimen als Therapie? Das hat Corinna Freudig für sich entdeckt und daraus ein Bühnenprogramm entwickelt. Denn: Reimen hilft gegen vieles.
Bad Nauheim: Reimen als Therapie - »Reimheitsgebot« im Theater am Park
Moritz Herrmann über die neue Saison von »Kultur auf der Spur«
Friedberg

Minimalismus

Moritz Herrmann über die neue Saison von »Kultur auf der Spur«

Weniger ist mehr. Das dachte sich Moritz Herrmann, als er sich das Thema für die neue Saison von »Kultur auf der Spur« überlegte. Am Montag geht es los.
Moritz Herrmann über die neue Saison von »Kultur auf der Spur«
Kreative Einblicke
Wetterau

Kreative Einblicke

Wenn die Hände den Pinsel nicht halten können, nimmt Laura Isabel Koch den Pinsel in den Mund und malt. Die Wölfersheimerin hat gelernt erfinderisch zu sein. Durch eine Muskelerkrankung geht es körperlich nicht immer so, wie sie gerne möchte. Die Krankheit hat sie zur Kunst gebracht. Jetzt stellt die 38-Jährige erstmals aus. Zusammen mit anderen Kreativen aus der Wetterau und mitten in einer ehemaligen Autolackiererei in Echzell.
Kreative Einblicke
Neue Welten erschaffen: Musik im Bad Vilbeler Burgpark mit allen Sinnen erleben
Bad Vilbel

Individuelle Bühne

Neue Welten erschaffen: Musik im Bad Vilbeler Burgpark mit allen Sinnen erleben

Mit Handy, Kopfhörern und vielen Lichtinstallationen sind Shakespeares Sonette erlebbar - ein Konzept von Regisseurin Milena Wichert. Es ist bisher einmalig in Deutschland
Neue Welten erschaffen: Musik im Bad Vilbeler Burgpark mit allen Sinnen erleben
Rosbach: Im »Würgegriff« der Einsamkeit - Bärbel Schäfer liest aus neuem Buch
Rosbach

»Avas Geheimnis«

Rosbach: Im »Würgegriff« der Einsamkeit - Bärbel Schäfer liest aus neuem Buch

Sie kann jeden heimsuchen: Die Einsamkeit. Vermehrt trifft es Jüngere, weiß Autorin und Moderatorin Bärbel Schäfer. Ihre Freundin Ava war im »Würgegriff« der Einsamkeit. Darüber hat Schäfer ein Buch geschrieben, das sie am Sonntag in Rosbach vorstellen wird. »Avas Geheimnis« ist einfühlsam und sehr persönlich.
Rosbach: Im »Würgegriff« der Einsamkeit - Bärbel Schäfer liest aus neuem Buch
Lisa Fitz: Ich bin 100 Prozent cooler als früher
Bad Vilbel

Vor Auftritt in Bad Vilbel

Lisa Fitz: Ich bin 100 Prozent cooler als früher

Lisa Fitz sagt, was sie denkt - auch wenn es unbequem scheint. Kritik nimmt sie nach über 40 Jahren auf der Bühne aber recht gelassen. Diese 40 Jahre sind Grund für ihr Jubiläumsprogramm, mit dem sie am Samstag bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen zu Gast ist.
Lisa Fitz: Ich bin 100 Prozent cooler als früher
Jens Mühling erzählt noch den Menschen entlang der Schwarzmeerküste
Bad Nauheim

Heute Lesung

Jens Mühling erzählt noch den Menschen entlang der Schwarzmeerküste

Autor Jens Mühling war lange in Russland, der Ukraine, auf der Krim oder in Abchasien unterwegs. Für sein Buch »Schwere See« reiste er fast ein Jahr entlang der Schwarzmeerküste. Mit viel Feingefühl und Poesie schreibt er über Menschen und Begegnungen.
Jens Mühling erzählt noch den Menschen entlang der Schwarzmeerküste
Musik gegen die Angst
Wetterau

Musik gegen die Angst

Für ein paar Stunden den Wahnsinn der Welt vergessen. Das geht mit Swing und genau diese Musik spielt Andrej Hermlin mit seinen Swingin’ Hermlins in Bad Nauheim. Musik von Benny Goodman, Frank Sinatra und Co. Ohne elektronische Verstärkung und mit passendem Outfit. Mit dabei sind seine beiden erwachsenen Kinder. Ein besonderes Familienprojekt.
Musik gegen die Angst
Wetterau: »Ich bin ein einfach ein Theatermensch« - Alena Neubert öffnet eigenes Theater
Reichelsheim

Neueröffnung und Premiere

Wetterau: »Ich bin ein einfach ein Theatermensch« - Alena Neubert öffnet eigenes Theater

Theater müssen nicht groß sein, um Großes zu zeigen. Die Friedberger Musicalsängerin Alena Neubert hat sich den Traum vom eigenen Theater erfüllt. Das Fortuna-Theater öffnet heute Abend seine Türen in Reichelsheim.
Wetterau: »Ich bin ein einfach ein Theatermensch« - Alena Neubert öffnet eigenes Theater
ARD-Mediathek: Bad Nauheimern produziert Serie über perfekte, unperfekte Väter
Bad Nauheim

ARD-Mediathek

ARD-Mediathek: Bad Nauheimern produziert Serie über perfekte, unperfekte Väter

Wie wird man eigentlich ein guter Vater? Darüber diskutieren vier Väter. Wie lustig das sein kann, ist in der neuen ARD-Serie »How to Dad« zu sehen, die die Bad Nauheimerin Christina Christ produziert hat.
ARD-Mediathek: Bad Nauheimern produziert Serie über perfekte, unperfekte Väter
Rosbacher Kultursommer: Susanne Fröhlich liest - »Alt werden ist ein Privileg«
Rosbach

Neuer Roman »Heimvorteil«

Rosbacher Kultursommer: Susanne Fröhlich liest - »Alt werden ist ein Privileg«

Autorin Susanne Fröhlich hat ein neues Buch geschrieben: »Heimvorteil«. Darin wollen ihre Kinder die 68-jährige Jutta aus dem Haus befördern. Daraus liest Fröhlich heute Abend in Rosbach.
Rosbacher Kultursommer: Susanne Fröhlich liest - »Alt werden ist ein Privileg«
Zwei Schauspieler, 15 Rollen: Florstädter mit »Operettenfrosch« ausgezeichnet
Florstadt

Besonders innovative Umsetzung

Zwei Schauspieler, 15 Rollen: Florstädter mit »Operettenfrosch« ausgezeichnet

Zwei Schauspieler - 15 Rollen. Daraus wird eine opulente Operette, wenn der Florstädter André Haedicke zusammen mit seiner Kollegin Christine Rothacker auf der Bühne steht. Dafür gab es den »Operettenfrosch« des Bayerischen Rundfunks.
Zwei Schauspieler, 15 Rollen: Florstädter mit »Operettenfrosch« ausgezeichnet
Marie Winter: Neuer Schlager mit Clubsound
Bad Nauheim

»Schalt den Kopf aus«

Marie Winter: Neuer Schlager mit Clubsound

Tanzen, feiern, flirten. Nicht viel nachdenken und einfach Spaß haben.Weil das aktuell wieder geht, könnte Marie Winters neuer Song kaum besser passen. Heute erscheint ihre neue Single.
Marie Winter: Neuer Schlager mit Clubsound
Jazz wird feste Größe im »Aha«
Wetterau

Jazz wird feste Größe im »Aha«

Jazz-Liebhaber können ihre Lieblingsmusik jetzt wieder regelmäßig im Theater Altes Hallenbad in Friedberg hören. Der Jazz wird zur festen Größe in der Programmplanung. Auch wenn wegen den bevorstehenden Baumaßnahmen im Sommer anders geplant werden muss, hat sich Ulrich Fey selbst seiner Lieblingsmusik angenommen und das Auftaktkonzert für Freitag geplant.
Jazz wird feste Größe im »Aha«
»Bonjour, Kathrin«: Hommage an Caterina Valente
Bad Nauheim

Claudia Schill in Bad Nauheim

»Bonjour, Kathrin«: Hommage an Caterina Valente

Jazz, Latin, Bossa Nova. Das alles im Schlager. Caterina Valente hat Neues gewagt und war damit sehr erfolgreich. Sängerin Claudia Schill hat eine eigene Valente-Bühnenshow entwickelt, die sie in Bad Nauheim zeigt.
»Bonjour, Kathrin«: Hommage an Caterina Valente
Kreative Perspektiven
Wetterau

Kreative Perspektiven

Es sind ganz persönliche und kreative Eindrücke, die Einzug in das Skizzenbuch finden. Wer mitmacht, ist Teil einer weltweiten Bewegung. »Urban Sketching«. Mit schnellen Strichen Momente einfangen. Lernen kann das jeder und neue Perspektiven von Friedberg entdecken. Matthias Burhenne und Sigrid Torff bringen das anderen Kreativen bei. Sie wissen auch, was zu tun ist, wenn am Ende des Blattes noch ganz viel vom Burgturm »übrig« ist.
Kreative Perspektiven
Kultursommer Mittelhessen: Die Welt zu Gast in der Wetterau
Friedberg

Programm vorgestellt

Kultursommer Mittelhessen: Die Welt zu Gast in der Wetterau

Fleißarbeit ist nötig, um sich im »Kultursommer Mittelhessen« einen ganz persönlichen Fahrplan zu erstellen. Vorbereitet sind 157 Veranstaltungen an 81 Spielstätten von Mitte Juni bis Ende September. Auch in der Wetterau gibt es ein üppiges Programm.
Kultursommer Mittelhessen: Die Welt zu Gast in der Wetterau
Mit den Kids an den Turntables
Hessen

Mit den Kids an den Turntables

Im Techno-Museum ist es leise, bis man die Kopfhörer aufsetzt, die von der Decke hängen. Dann wird es sehr laut, und man fühlt sich mitten am Nachmittag wie im U60311 oder dem Dorian Gray. Die legendären Clubs der 90er. Im neuen Museum for Modern Electronic Music - dem MOMEM - in Frankfurt kann Papa seinen Kids zeigen, wie das »damals« war und mit ihnen selbst zum DJ werden.
Mit den Kids an den Turntables
Ständchen für »Steegerlein«
Wetterau

Ständchen für »Steegerlein«

Heike Reininghaus und Ingrid Steeger mögen sich sehr gerne. Besuchen sich oder telefonieren. Die Bad Nauheimer Sängerin und die Schauspielerin sind seit einigen Jahren befreundet. Deshalb waren Reininghaus und Musiker Jürgen Kammer zu Steegers 75. Geburtstag eingeladen. Sie brachten ein besonderes Geschenk mit zur Überraschungsparty.
Ständchen für »Steegerlein«
Musik soll helfen: Ukrainische Künstler treten für ihr Land auf
Friedberg

Benefizkonzert im Alten Hallenbad Friedberg

Musik soll helfen: Ukrainische Künstler treten für ihr Land auf

Wenn alle zusammenarbeiten, kann aus der Musik Größeres entstehen: Hilfe für die Menschen in der Ukraine zum Beispiel. Musiker aus dem kriegsgeschundenen Land treten am Sonntag im Theater Altes Hallenbad auf
Musik soll helfen: Ukrainische Künstler treten für ihr Land auf
Warum Moderatorin Anne Gesthuysen das Schreiben liebt
Nidda

Interview

Warum Moderatorin Anne Gesthuysen das Schreiben liebt

Ein kleiner Kosmos, der die ganze Welt zeigt: das Dorf. Moderatorin Anne Gesthuysen stellt ihren neuen Roman »Wir sind schließlich wer« in Nidda vor.
Warum Moderatorin Anne Gesthuysen das Schreiben liebt
Heute für Linnea abstimmen
Bad Vilbel

Heute für Linnea abstimmen

Bad Vilbel (koe). Heute Abend wird es ernst: Linnea May steht im Finale der Show »Dein Song«, das ab 19.05 Uhr live aus Leipzig gesendet wird. Zu sehen ist die Show bei KIKA, auf kika.de, zdftivi.de sowie in der ZDFtivi-App und im Anschluss im KIKA-Player.
Heute für Linnea abstimmen
Hinter der Volksbühne in Friedberg steckt sehr viel Engagement
Friedberg

Theater für das Volk

Hinter der Volksbühne in Friedberg steckt sehr viel Engagement

Die Volksbühne in Friedberg hat Tradition. Und sie hat schon so manche Turbulenzen überstanden. Dafür war und ist viel ehrenamtliches Engagement nötig - aus nah und fern.
Hinter der Volksbühne in Friedberg steckt sehr viel Engagement
»Die meisten Verbrechen sind banal« - Lesung mit Joe Bausch
Friedberg

Interview

»Die meisten Verbrechen sind banal« - Lesung mit Joe Bausch

Als Gefängnisarzt ist Joe Bausch im Ruhestand - als Autor nicht. Einblicke in wahre Geschichten gibt er am heutigen Freitag, 25. Februar 2022, in der Augustinerschule in Friedberg mit seinem Buch »Gangsterblues«.
»Die meisten Verbrechen sind banal« - Lesung mit Joe Bausch
Mit eigenem Song auf KIKA
Wetterau

Mit eigenem Song auf KIKA

Ihr Opa ist einer ihrer größten Fans. Linnea May hat einen Traum: Sie will Sängerin werden. Die 15-Jährige ist auf dem besten Weg dahin: Sie schreibt selbst Songs, singt und spielt Klavier. Jetzt möchte sie die Jury der KIKA-Sendung »Dein Song« von ihrem Talent überzeugen. Am Donnerstag ist die Bad Vilbelerin auf Sendung.
Mit eigenem Song auf KIKA
Friedberg: Liebesgeschichten zum Hören - Nicht nur zum Valentinstag
Friedberg

Friedberg

Friedberg: Liebesgeschichten zum Hören - Nicht nur zum Valentinstag

Schauspieler Mathias Herrmann aus Friedberg ist wieder zum Vorleser geworden; hat zwölf Kurzgeschichten über die Liebe eingesprochen. Die Auswahl ist persönlich, das war nicht ganz leicht.
Friedberg: Liebesgeschichten zum Hören - Nicht nur zum Valentinstag
Marie Winter: Mit »Liebeszitat« im Rennen für den »Hit des Monats«
Bad Nauheim

Bad Nauheimer Sängerin Gast beim MDR in Leipzig

Marie Winter: Mit »Liebeszitat« im Rennen für den »Hit des Monats«

Mit diesem Erfolg hat Marie Winter nicht gerechnet. Ihr Song »Liebeszitat« geht in der Schlagerwelt buchstäblich »durch die Decke«. Nun ist sie beim MDR Gast in der Sendung »Hit des Monats«.
Marie Winter: Mit »Liebeszitat« im Rennen für den »Hit des Monats«