Holger Pegelow

Holger Pegelow

Zuletzt verfasste Artikel:

Auf dem Weg zur Klimaneutralität
Karben

Familie Möhs aus Klein-Karben

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Sich unabhängig zu machen von fossilen Energieträgern wird landauf, landab diskutiert. Aber wie funktioniert das konkret im Alltag? Die Familie Möhs aus Klein-Karben hat dazu eine Menge getan.
Auf dem Weg zur Klimaneutralität
Keine zusätzlichen E-Ladesäulen
Karben

Keine zusätzlichen E-Ladesäulen

Karben (pe). Keinen erfolgreichen Abend haben die Grünen in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Infrastruktur erlebt. Denn ihre drei Anträge sind bei den anderen Ausschussmitgliedern durchgefallen. So hat nur die Grüne Birgit Scharnagl dafür gestimmt, die Elektromobilität vorausschauend zu planen, so der von ihr eingebrachte Antrag. Die Grünen wollten damit erreichen, dass in Karben bis 2025 die Zahl von 20 öffentlichen Ladesäulen erreicht werden soll.
Keine zusätzlichen E-Ladesäulen
Hochbehälter werden miteinander verbunden
Karben

Hochbehälter werden miteinander verbunden

Karben (pe). Blaue, sehr lange Rohre sind derzeit in der Feldgemarkung Klein-Karben zu sehen. An einigen Stellen sind Baufahrzeuge im Einsatz. Das alles ist die Baustelle des Zweckverbandes für die Wasserversorgung des unteren Niddatals. Der Verband verlegt dort, größtenteils in Eigenleistung, eine neue Trinkwasser-Ringleitung.
Hochbehälter werden miteinander verbunden
Fast im Dauereinsatz für Bad Vilbel
Bad Vilbel

Fast im Dauereinsatz für Bad Vilbel

Bad Vilbel (pe). Wenn es irgendwo in Bad Vilbel um ein großes Bauprojekt geht, wenn alljährlich eine neue Quellenkönigin die Bühne betritt oder hässliche Mauern durch kunstvolles Graffiti verziert werden: Einer ist ganz bestimmt dabei. Kurt Liebermeister.
Fast im Dauereinsatz für Bad Vilbel
»Fuchslöcher«: Strengere Auflagen
Karben

»Fuchslöcher«: Strengere Auflagen

Wer im künftigen Petterweiler Baugebiet ein Haus errichten will, muss strengere Auflagen beachten. Die Stadt hat aufgrund von Einwendungen in der ersten Offenlage den Bebauungsplan »Nördlich der Fuchslöcher« nachgeschärft. Vor allem in Umweltdingen sind die Vorgaben strenger geworden. Die Änderungen sind so umfangreich, dass der gesamte Plan nochmals ins Verfahren muss.
»Fuchslöcher«: Strengere Auflagen
Weiter nicht durch die Innenstadt
Bad Vilbel

Frankfurter Straße in Bad Vilbel

Weiter nicht durch die Innenstadt

Die Bauarbeiten in der Frankfurter Straße n Höhe des Marktplatzes und des Alten Rathauses sind beendet. Doch der 30er Bus rollt nach wie vor über die Kasseler Straße. Warum eigentlich?
Weiter nicht durch die Innenstadt
Kai Uwe Fischers ist neuer Parlamentschef
Karben

Karbener Stadtverordnetenvorsteher

Kai Uwe Fischers ist neuer Parlamentschef

Das Karbener Stadtparlament wird nach 33 Jahren erstmals nicht mehr von einer Frau angeführt. Seit Mai ist der CDU-Politiker Kai Uwe Fischer Chef der 37 Stadtverordneten. In sein neues Amt muss er noch hineinfinden.
Kai Uwe Fischers ist neuer Parlamentschef
Stadt will Mittelzentrum werden und verklagt das Land
Karben

Stadt Karben

Stadt will Mittelzentrum werden und verklagt das Land

Die Stadt macht ernst: Karben wird gegen das Land Hessen wegen der Nichteinstufung als Mittelzentrum klagen. Die entsprechende Vorlage wird den Stadtverordneten zur nächsten Sitzungsrunde vorgelegt. Darin wird auf die kritische Stellungnahme der Stadt zum Landesentwicklungsplan verwiesen, in der es geradezu Kritik hagelt.
Stadt will Mittelzentrum werden und verklagt das Land
Herbe Kritik an neuer Rampe
Karben

Bauwerk am Neubaugebiet

Herbe Kritik an neuer Rampe

Lange Zeit war sie gefordert worden, jetzt ist sie da. Aber die neue Rampe vom Neubaugebiet Kalkofen in den alten Ortskern von Groß-Karben erntet durchweg Kritik.
Herbe Kritik an neuer Rampe
Windpark bei Petterweil geplant
Karben

Energiewende

Windpark bei Petterweil geplant

Die Stadt Karben plant einen Windpark bei Petterweil. Er soll aus vier oder fünf Windrädern bestehen. Die Stadt informiert am heutigen Dienstag, 19 Uhr, im Albert-Schäfer-Haus über das Projekt.
Windpark bei Petterweil geplant
Die S6 fährt ab Montag auf neuen Gleisen
Bad Vilbel

S6-Sperrung wird aufgehoben

Die S6 fährt ab Montag auf neuen Gleisen

Für die Fahrgäste aus der Wetterau waren die vergangenen zwölf Wochen im ÖPNV eine wahre Geduldsprobe. Denn die S6 verkehrte zunächst im ausgedünnten Takt, dann acht Wochen gar nicht mehr. Bus fahren war angesagt. Während dieser Zeit hat der Ausbau der Main-Weser-Bahn mächtig Fahrt aufgenommen. Ab Montag wird die S6 wieder normal fahren - und das auf den neuen Gleisen.
Die S6 fährt ab Montag auf neuen Gleisen
Mehr Schüler, aber weniger Lehrer
Karben

Mehr Schüler, aber weniger Lehrer

Der bundesweite Lehrer- mangel macht sich auch in Karben bemerkbar. An eine der größten Schulen des Kreises gehen ab Montag zwar rund 150 Kinder mehr, diese werden aber von weniger Lehrern und Lehrerinnen unterrichtet als im vorherigen Schuljahr. Und die notwendigen Container sind auch nicht da. Kreative Lösungen sind also gefragt.
Mehr Schüler, aber weniger Lehrer
Ein Politiker mit hohem Ansehen
Bad Vilbel

Ein Politiker mit hohem Ansehen

Bad Vilbel (pe). Es ist eine Weile her, dass er sich aus der Kommunalpolitik zurückgezogen hat. Aber viele ältere Dortelweilerinnen und Dortelweiler werden sich an ihn erinnern, schließlich haben ihn nicht wenige »Bürgermeister« genannt. Jetzt ist der langjährige Dortelweiler Ortsvorsteher Gerhard Manasek im Alter von 80 Jahren gestorben.
Ein Politiker mit hohem Ansehen
Wobau schafft in Petterweil Wohnraum
Karben

Wobau schafft in Petterweil Wohnraum

Karben (pe). Der politische Wille ist schon länger da, dass sich die städtische Wohnungsbaugesellschaft Wobau stärker im Neubau engagiert, damit auch Menschen mit geringem oder mittlerem Einkommen sich in Karben eine Wohnung leisten können. Und diese Aktivitäten sind schon seit Monaten im Gange. So hat die Wobau in Burg-Gräfenrode im Kaicher Weg ein Sechsfamilienhaus errichtet.
Wobau schafft in Petterweil Wohnraum
Neuer Pfarrer übernimmt Leitung
Karben

Katholische Pfarrgemeinde Karben

Neuer Pfarrer übernimmt Leitung

Schon wieder müssen sich die Katholiken in Karben und Heldenbergen an eine neue Personalie gewöhnen. Denn Pfarradministrator Kai R. Wornath ist mit Wirkung vom 31. Juli von seinen Aufgaben wieder entbunden worden. Das ist in diesem Fall allerdings er planmäßig erfolgt, denn der sogenannte »Pastorale Weg« im Bistum Mainz geht weiter.
Neuer Pfarrer übernimmt Leitung
Verletzte bei Unfall an Scharmühle
Karben

Verletzte bei Unfall an Scharmühle

Karben (pe). Zwei Verletzte und Sachschaden von mehr als 20 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls an der Scharmühle zwischen Gronau und Rendel. Auf Nachfrage dieser Zeitung teilte die Pressestelle der Polizei den Hergang des Unfalls mit, der sich am Freitagvormittag ereignet hatte.
Verletzte bei Unfall an Scharmühle
2,5 Nidda-Kilometer bekommen mehr Platz
Karben

2,5 Nidda-Kilometer bekommen mehr Platz

Die Erfolge der Nidda-Renaturierung sind zu sehen. Der Fluss schlängelt sich durch die Stadtmitte. In Okarben soll das in einigen Jahren auch so aussehen. Die Planung dafür hat jetzt begonnen.
2,5 Nidda-Kilometer bekommen mehr Platz
Trinkwasserversorgung aus diversen Quellen
Karben

Karbener Wasser

Trinkwasserversorgung aus diversen Quellen

Haushalte sowie öffentliche Einrichtungen, die Trinkwasser verbrauchen, danach Gewerbe - so wäre die Priorität, wenn es zu einer Rationierung des Trinkwassers in Karben kommen würde
Trinkwasserversorgung aus diversen Quellen
Stadt Karben vergibt Friedhofspflege an Firmen
Karben

Zu wenige Gärtner

Stadt Karben vergibt Friedhofspflege an Firmen

Bürgermeister Guido Rahn hat angekündigt, die Stadt Karben werde die Friedhofspflege in allen Stadtteilen an Fremdfirmen vergeben. Was sind die Gründe für diesen Sinneswandel?
Stadt Karben vergibt Friedhofspflege an Firmen
Bauvorhaben locker präsentiert
Karben

Brunnenquartier

Bauvorhaben locker präsentiert

Das letzte freie Gelände im Karbener Stadtzentrum soll bebaut werden. Die Stadt verfolgt auch einen neuen Ansatz bei der Mobilität und der Energieerzeugung.
Bauvorhaben locker präsentiert
Neues Rewe-Center und einige heimische Betriebe
Karben

Gewerbegebiet Am Warthweg

Neues Rewe-Center und einige heimische Betriebe

Die Stadt Karben entwickelt derzeit das Gewerbegebiet Am Warthweg. Doch ist eineBrücke für Fußgänger und Radfahrer machbar?
Neues Rewe-Center und einige heimische Betriebe
Trinkwasser-Notfallstufe ist vorbereitet
Karben

Bei Wasserknappheit in Karben

Trinkwasser-Notfallstufe ist vorbereitet

Die Stadt Karben kann bei anhaltender Trockenheit und sinkendem Grundwasserspiegel in Kürze die Notfallstufe beim Trinkwasser ausrufen. Die Stadtverordneten haben jetzt grünes Licht für eine Satzung gegeben, die die Grundlage für Verbote zur Nutzung von Trinkwasser sein kann und auch hohe Geldstrafen vorsieht.
Trinkwasser-Notfallstufe ist vorbereitet
Ausfälle, Umleitungen, Alternativen: Was Bahnfahrer zur S6-Vollsperrung wissen müssen
Bad Vilbel

S6-Vollsperrung

Ausfälle, Umleitungen, Alternativen: Was Bahnfahrer zur S6-Vollsperrung wissen müssen

Wer ab dem 9. Juli, in der Wetterau mit Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, braucht Geduld. Denn die Vollsperrung der S6-Bahnstrecke zwischen Bad Vilbel und Frankfurt-West beginnt.
Ausfälle, Umleitungen, Alternativen: Was Bahnfahrer zur S6-Vollsperrung wissen müssen
Ein Urgestein der Kommunalpolitik
Karben

Ein Urgestein der Kommunalpolitik

Karben (pe). Einige Stadtverordnete werden sich noch an ihn erinnern: Wenn er das Wort hatte, fühlten sich manche provoziert. Dr. Jürgen Milnik galt in der Karbener Stadtverordnetenversammlung als Redner mit Ecken und Kanten. Hart in der Sache, rau im Ton. Dennoch letztlich immer verbindlich. Hinterher saß er auch mit denjenigen, die er in öffentlicher Sitzung hart angegangen war, beim Bier zusammen.
Ein Urgestein der Kommunalpolitik
Unfall auf B3: Zwei Schwerverletzte
Bad Vilbel

Unfall auf B3: Zwei Schwerverletzte

Bad Vilbel (pm/pe). Zwei Schwerverletzte hat es bei einem Verkehrsunfall auf der B3 am gestrigen Mittwochmittag gegeben.
Unfall auf B3: Zwei Schwerverletzte
Bewässern von Grünflächen bald verboten
Karben

IFNO

Bewässern von Grünflächen bald verboten

Karben (pe). Trocken und heiß sind die Attribute für unser derzeitiges Klima. Zudem sinkt der Grundwasserspiegel deutlich. Manche Kommunen haben schon das Autowaschen, das Gießen von Pflanzen mit Trinkwasser und vieles mehr verboten. Auch in Karben haben sich die Verantwortlichen Gedanken gemacht und wollen eine »Gefahrenabwehrverordnung über die Einschränkungen des Verbrauchs von Trinkwasser bei Notständen in der Wasserversorgung« auf den Weg bringen.
Bewässern von Grünflächen bald verboten
Heidi Reuther geht in Ruhestand
Karben

INFO

Heidi Reuther geht in Ruhestand

Eine der dienstältesten Mitarbeiterinnen der Stadt Karben verlässt die Verwaltung. Heidi Reuther geht heute nach 47 Jahren bei der Stadt in den Ruhestand. Im Rückblick kann sie so manches erzählen.
Heidi Reuther geht in Ruhestand
Würdigung für Thomas Stöhr
Bad Vilbel

INFO

Würdigung für Thomas Stöhr

Großer Bahnhof für den langjährigen Bad Vilbeler Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr. Zwei hessische Minister, der Landrat und weitere rund 250 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Vereinen waren ins Kulturforum nach Dortelweil gekommen, um das nach drei Wahlperioden aus dem Amt scheidende Stadtoberhaupt zu verabschieden. Dabei durfte sich Stöhr über eine ganz hohe Auszeichnung freuen.
Würdigung für Thomas Stöhr
Ein Zugang ohne Stufen
Karben

Barrierefreier Friedhof

Ein Zugang ohne Stufen

Zum wiederholten Male ist der Friedhof Groß-Karben Thema im Ortsbeirat.. Grund war ein Antrag der SPD auf Barrierefreiheit. Stadträtin Sabine Helwig (CDU) hat der Forderung widersprochen.
Ein Zugang ohne Stufen
Aus für die Gasheizung im Bürgerzentrum
Karben

Verzicht auf Gas in Karben

Aus für die Gasheizung im Bürgerzentrum

Beim wichtigsten Gebäude in Karben will sich die Stadt vom Gas abkoppeln. Das Bürgerzentrum, in dem sich Rathaus und Stadthalle befinden, soll eine Holzpelletsheizung erhalten. Die Verantwortlichen der Stadt planen aber noch weitere energetische Verbesserungen. Ein Berater hat dafür ein dickes Gutachten erstellt.
Aus für die Gasheizung im Bürgerzentrum
Weißenburg-Scheune bleibt erhalten
Karben

INFO

Weißenburg-Scheune bleibt erhalten

Das Vorhaben ist ehrgeizig, es könnte bei Verwirklichung den alten Ortskern von Burg-Gräfenrode aufwerten. Investor Dr. Axel Seemann will die Weißenburg renovieren, deren Hof sanieren und aufwerten und statt der hinter dem Burggelände liegenden, zunehmend verfallenden Maschinenscheune zwölf Reihenhäuser errichten.
Weißenburg-Scheune bleibt erhalten
Knobeln und rechnen
Karben

Mathe-Olympiade

Knobeln und rechnen

Fünftklässer Fridolin Behrendt (11) aus der Kurt-Schumacher-Schule hat Spaß an Knobelaufgaben. Bei der hessenweiten Mathe-Olympiade hat er den zweiten Platz belegt.
Knobeln und rechnen
Baustart ist kurz vor den Ferien
Karben

Sanierung Altbau KSS

Baustart ist kurz vor den Ferien

Das Gerüst steht. Beginnen werden die Arbeiten zur Sanierung des Altbaus der Kurt-Schumacher-Schule aber erst am 20. Juni. Dem maroden Bau geht es mit erheblicher Verspätung an den Kragen.
Baustart ist kurz vor den Ferien
Elke Wojnar verabschiedet sich nach 20 Jahren
Karben

Gesprächsangebot für psychisch Kranke

Elke Wojnar verabschiedet sich nach 20 Jahren

Wenn es um ein Gesprächsangebot für psychisch Kranke geht, fällt vielen in Karben vor allem eins ein: der »Blickpunkt«. Seit zwei Jahrzehnten leitet ihn Elke Wojnar. Jetzt hört die 80-Jährige auf.
Elke Wojnar verabschiedet sich nach 20 Jahren
Kai Uwe Fischer einstimmig gewählt
Karben

Kai Uwe Fischer einstimmig gewählt

Karben (pe). Die Karbener Stadtverordnetenversammlung hat einen neuen Vorsteher. Der von der CDU vorgeschlagene Kai Uwe Fischer ist am Donnerstagabend einstimmig von allen Stadtverordneten gewählt worden. Die Abstimmung erfolgte offen durch Handaufheben. Fischer war der einzige Kandidat. Der CDU-Politiker tritt die Nachfolge der zurückgetretenen Ingrid Lenz (CDU) an, die Ende April ihr Mandat niedergelegt hat und nun in den Magistrat nachrückt.
Kai Uwe Fischer einstimmig gewählt
Kritik an späten Terminvergaben
Karben

Stadtpunkt Karben

Kritik an späten Terminvergaben

Wer vor der Corona-Pandemie im Stadtpunkt, dem Bürgeramt der Stadt Karben, einen Personalausweis oder einen Reisepass beantragt hat, ist einfach hingegangen. Das ist jetzt anders.
Kritik an späten Terminvergaben
Von Dia-Abenden bis hin zur Digitalfotografie
Karben

50 Jahre Foto-Club Karben

Von Dia-Abenden bis hin zur Digitalfotografie

Wenn ein Verein so alt ist wie eine ganze Stadt, ist das schon etwas Besonderes. Beim Foto-Club Karben ist das der Fall, denn auch er wird 50 Jahre alt.
Von Dia-Abenden bis hin zur Digitalfotografie
Ratlosigkeit bei den Katholiken
Karben

Nach Abberufung von Pfarrer

Ratlosigkeit bei den Katholiken

Die Ostergottesdienste des katholischen Pfarrbezirks Karben/Heldenbergen haben ohne Pfarrer Thomas Korfmann stattgefunden. Für die Gemeinde war das nichts Neues.
Ratlosigkeit bei den Katholiken
Sein Schreibtisch steht in Rahns Vorzimmer
Karben

Sein Schreibtisch steht in Rahns Vorzimmer

Karben (pe). Kulturinteressierte kennen ihn von Auftritten als Poetry-Slammer, andere als Zeitungsreporter. Seit Kurzem hat Dominik Rinkart eine andere Aufgabe: Erst ist Pressesprecher der Stadt Karben.
Sein Schreibtisch steht in Rahns Vorzimmer
Endspurt in der Petterweiler Ortsdurchfahrt
Karben

Sperrung nach Ostern

Endspurt in der Petterweiler Ortsdurchfahrt

Die Arbeiten in der Petterweiler Ortsdurchfahrt gehen in die finale Phase Selbst in den Osterferien wird weitergebaut. Aber ein wenig Geduld brauchen die Anwohner noch, und auch die Autofahrer. Denn in der Woche nach Ostern wird es erneut Sperrungen geben.
Endspurt in der Petterweiler Ortsdurchfahrt
Carsharing-Anbieter zieht sich aus der Stadt zurück
Karben

Karben

Carsharing-Anbieter zieht sich aus der Stadt zurück

Die Euphorie war anfangs ziemlich groß: Umweltfreundlich Autofahren, und das mit anderen teilen. Die Stadt Karben wollte mit einem privaten Anbieter ein Carsharing- Angebot aufbauen. Doch dann kam die Pandemie - und damit alles ganz anders.
Carsharing-Anbieter zieht sich aus der Stadt zurück
Weg frei für weitere Container an der KSS
Karben

Kurt-Schumacher-Schule Karben

Weg frei für weitere Container an der KSS

An der Karbener Kurt-Schumacher-Schule wird es zum kommenden Schuljahr eng. Steigende Schülerzahlen machen weitere Container notwendig. Aber nicht der Kreis als Schulträger hat hier den Hut auf, sondern die Stadt. Das Parlament der Kommune hat nun den Weg für eine vertragliche Vereinbarung mit dem Kreis frei gemacht, damit die neuen Klassenräume errichtet werden können.
Weg frei für weitere Container an der KSS
Karbener Stadtpolizei blitzt auch in Wöllstadt
Karben

Ordnungsamtsbezirk

Karbener Stadtpolizei blitzt auch in Wöllstadt

Die Karbener Stadtpolizei wird künftig auch im benachbarten Wöllstadt aktiv. Dazu haben die Stadtverordneten jetzt die Bildung eines gemeinsamen Ordnungsamtsbezirks beschlossen.
Karbener Stadtpolizei blitzt auch in Wöllstadt
Heike Liebel Erste Stadträtin
Karben

Heike Liebel Erste Stadträtin

Karben (pe). Im Karbener Magistrat hat es eine wichtige Veränderung gegeben: Der langjährige Erste Stadtrat Friedrich Schwaab (CDU) ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Neue Stellvertreterin des Bürgermeisters Guido Rahn ist nun Heike Liebel (CDU).
Heike Liebel Erste Stadträtin
Gehweg bis Kreuzung geplant
Karben

Gehweg bis Kreuzung geplant

Karben (pe). In den vergangenen Jahren sind auf dem Gelände des Taunusbrunnens in Nähe des Groß-Karbener Bahnhofs rund 190 neue Wohneinheiten entstanden. Größtenteils sind die Wohnungen nun belegt. Aber es fehlt ein direkter Fuß- und Radweg zur Kreuzung der Landesstraße 3205/Brunnenstraße, und zwar auf der Seite des neuen Wohngebietes. Der soll nach Auskunft von Bürgermeister Guido Rahn aber kommen.
Gehweg bis Kreuzung geplant
Alfred Dubowy gewählt
Karben

Alfred Dubowy gewählt

Karben (pe). Es war nur eine Formalie, eine wichtige aber allemal: Alfred Dubowy bleibt für weitere fünf Jahre der Ortsgerichtsvorsteher der Stadt Karben. Die Stadtverordnetenversammlung bestätigte Dubowy in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig in seinem Amt.
Alfred Dubowy gewählt
Wieder mehr Besucher im Bad
Karben

Wieder mehr Besucher im Bad

Karben (pe). »Es geht aufwärts mit den Besucherzahlen im Hallenfreizeitbad.« Diese Mitteilung machte Bürgermeister Guido Rahn (CDU) in der jüngsten Sitzungsrunde der städtischen Gremien. Das konnte er mit Zahlen belegen. Demnach liegt die Gesamtzahl der Besucherinnen und Besucher im Februar 2022 mit 6837 über denen im Februar 2019, als 6761 Bade- und Saunagäste gezählt wurden.
Wieder mehr Besucher im Bad
Karben wird fahrradfreundlich
Karben

Beschlossen

Karben wird fahrradfreundlich

Es hat etwas länge gedauert, als erwartet, doch nun ist es geschnürt. Gemeint ist das Bündel von Maßnahmen für ein fahrradfreundliches Karben.
Karben wird fahrradfreundlich
Satis&Fy hat einen der besten Azubis in Hessen
Karben

Karbener Eventdienstleister

Satis&Fy hat einen der besten Azubis in Hessen

Schon als Kind hat Johannes Julius Weiß mit Lego und Kuscheltieren Bühnen gebaut. Als Schüler leitete er die Technik AG an seiner Schule. Sein besonderes Interesse an technischen Herausforderungen führte ihn denn auch zum Karbener Eventdienstleister Satis&Fy. Kürzlich ist er als Hessens bester Auszubildender im Bereich Veranstaltungstechnik geehrt worden.
Satis&Fy hat einen der besten Azubis in Hessen
Stadt kauft Schulcontainer für KSS
Karben

Kurt-Schumacher-Schule Karben

Stadt kauft Schulcontainer für KSS

Die Sache eilt. Und weil sie so dringlich ist, hat die Stadt Karben die Planung für neue Schulcontainer auf dem Gelände der Kurt-Schumacher-Schule für den Wetteraukreis übernommen.
Stadt kauft Schulcontainer für KSS