Selfissimo ist eine Selfie-Fotobude für iPhones

Selfies sind bei Smartphone-Besitzern sehr beliebt. Google hat nun eine Kamera-App entwickelt, die genau solche Fotos schießt. Allerdings ist sie nicht mit allen mobilen Betriebssystemen kompatibel.
28. Dezember 2017, 10:10 Uhr
Mit der App «Selfissimo» werden Selfies noch einfacher. Sie nimmt immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. (Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa)

Selfies mal in Schwarz-Weiß aufnehmen? Googles Experimentierabteilung hat hierfür Selfissimo geschaffen. Die Kamera-App für iOS tut genau, was ihr Name andeutet: Selfies schießen.

Einmal gestartet, nimmt sie immer dann ein Bild auf, wenn man gerade still hält. Kleine Texteinblendungen animieren zum Posen. Wer genug mit der Kamera geflirtet hat, kann sich die Porträts im Überblick ansehen und gelungene ins Fotoalbum exportieren. Selfissimo ist kostenlos.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Google
  • Still GmbH
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.