Federer erster Finalist beim Tennisturnier in Montreal

Roger Federer hat das Finale beim Tennisturnier in Montreal erreicht. Der Schweizer setzte sich in der Vorschlussrunde gegen den Niederländer Robin Haase durch. Nach 75 Minuten verwandelte der 19-malige Grand-Slam-Gewinner den Matchball zum 6:3, 7:6 (7:5)-Erfolg.
12. August 2017, 23:20 Uhr
Roger Federer steht im Finale beim Tennisturnier in Montreal.

Im Endspiel trifft der 36-jährige Federer auf den Sieger der Partie zwischen dem Hamburger Alexander Zverev und dem Kanadier Denis Shapovalov, der im Achtelfinale Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen hatte. Das Master-Turnier in Kanada ist mit rund 4,6 Millionen Dollar dotiert und dient der Vorbereitung auf die US Open, die am 28. August in New York beginnen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Rafael Nadal
  • Robin Haase
  • Roger Federer
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.