Jugendfußball

Karben verliert »eine typische Nullnummer«

19. November 2017, 21:11 Uhr

Der Karbener SV hatte am Samstag in der Fußball-Hessenliga der C-Junioren gegen den SC Viktoria Griesheim mit 0:1 (0:0) da Nachsehen. »Der Gegner hat quasi ohne eine einzige Torchance das Spiel gewonnen«, haderte KSV-Trainer Thorsten Don, dessen Elf auf den siebten Rang abrutschte. Den Treffer des Tages markierte Tuna Sofu per Abstauber (46.). In der Folge ließen Din Iljas Nimer (50./Pfostenschuss), Mika Dechant (65./Distanzschuss knapp vorbei) und Leon Lückel (80./im letzten Moment geblockt) aussichtsreiche Möglichkeiten ungenutzt. »Die Partie war eigentlich eine typische Nullnummer. Ein Unentschieden gegen den Tabellendritten wäre für uns sicherlich verdient gewesen«, konstatierte Don nach dem Schlusspfiff.

Die Griesheimer haben nur die beiden Topteams aus Frankfurt vor sich. Die SG Rot-Weiss und die Eintracht liegen mit 30 bzw. 27 Punkten auf den ersten beiden Plätzen. Der Karbener Nachwuchs liegt auf einem Mittelfeldplatz und hat am kommenden Wochenende Viktoria Fulda zu Gast.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • Sascha Kungl
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.