VfB 1900 verteidigt Titel

08. Januar 2018, 17:41 Uhr
Stadtpokalsieger der B-Junioren wird der VfB 1900 Gießen. An diesem Erfolg beteiligt sind (hintere Reihe, v. l.) Trainerin Laura Schmidt, Justin Schweitzer, Markus Purdak, Silas Schwab, Trainer Karsten Grönke; vorne (v. l.): Yannis Grönke, Michael Preidt, Nico Mohr, Erkan Tuluk und Michel Wagner. (Foto: bf)

Die B-Junioren-Fußballer des VfB 1900 Gießen haben sich den Stadtpokal gesichert. In der Sporthalle Wieseck setzte sich der VfB 1900 am Wochenende im Jeder-gegen-jeden-Vergleich mit der Maximalausbeute von zwölf Punkten verdient vor der TSG Wieseck (9) an die Spitze des Feldes. Dritter wurde der MTV 1846 Gießen (6), der gegen die beiden Topteams keine Chance hatte, aber seine übrigen Begegnungen für sich entschied.

Fünf Mannschaften gingen in den Futsal-Wettbewerb, mit den TSF Heuchelheim auch ein Team, das nicht aus dem Gießener Stadtgebiet kam. Spannung kam zunächst nur wenig auf. Zu klar beherrschten die TSG Wieseck und der VfB 1900 ihre Gegner. Lediglich im Spiel gegen die TSF Heuchelheim ging der VfB 1900 sehr fahrlässig mit seinen vielen Torchancen um und sah sich zwei Minuten vor Schluss mit 1:2 im Rückstand. Aber letztlich drehten die Gießener das Spiel noch zum 3:2-Sieg.

Hochklassiges »Finale«

Auch die Wiesecker gewannen zunächst alle ihre Partien. Der Spielplan sah dann am Ende das Derby zwischen der TSG und dem VfB 1900 vor, das einem »Endspiel« gleichkam – und auf einem hohen Niveau stand, in dem die Gießener klug und souverän aufspielten. 3:0 führte die Truppe um die Trainer Laura Schmidt und Karsten Grönke bereits, bevor Wieseck der Treffer zum 1:3 gelang. Der VfB 1900 reagierte aber prompt und legte zwei Tore zum 5:1 nach – am Ende hieß es 5:2 für die U17-Junioren aus der Grünberger Straße, die damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigten.

Ergebnisse: TSG Wieseck – JSG Klein-Linden/Allendorf 7:0, MTV 1846 Gießen - VfB 1900 Gießen 0:3, TSF Heuchelheim - TSG Wieseck 1:4, JSG Klein-Linden/Allendorf - MTV 1846 Gießen 3:4, VfB 1900 Gießen - TSF Heuchelheim 3:2, TSG Wieseck - MTV 1846 Gießen 8:1, JSG Klein-Linden/Allendorf - VfB 1900 Gießen 1:10, MTV 1846 Gießen - TSF Heuchelheim 4:2, VfB 1900 Gießen - TSG Wieseck 5:2, TSF Heuchelheim - JSG Klein-Linden/Allendorf 1:0. – Endstand: 1. VfB 1900 Gießen 21:6 Tore/12 Punkte, 2. TSG Wieseck 21:7/9, 3. MTV 1846 Gießen 10:16/6, 4. TSF Heuchelheim 5:11/3, 5. JSG Klein- Linden/Allendorf 4:22/0.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fußball
  • MTV
  • MTV 1846 Gießen
  • TSF Heuchelheim
  • TSG Gießen-Wieseck
  • VfB 1900 Gießen
  • Markus Konle
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.