Erneut Giftköder in Rodheim gefunden

Rosbach-Rodheim v.d.H. (hed). Ein Unbekannter hat im Feld hinter der Rodheimer Erich-Kästner-Schule zwei Giftköder ausgelegt. Eine Spaziergängerin hatte am Samstagabend die Polizei alarmiert, nachdem ihr Hund einen der Köder ins Maul genommen, aber wieder ausgespuckt hatte.
25. Juni 2013, 10:38 Uhr

Ein Köder, eine Hackfleischkugel, in deren Mitte sich vermutlich Rattengift befand, lag am Rand eines Weizenfeldes. Der andere, zwei aufeinander gedrückte Scheiben Fleischkäse mit »Gift-Beilage«, wurde in der Nähe der Schrebergärten gefunden. Die Polizei in Friedberg (Tel. 0 60 31/60 10), die nur ermitteln darf, wenn Anzeigen vorliegen, sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Ködern geben können.

Erst im Mai hatte die Polizei einen 66-jährigen Rosbacher ermitteln können, der zugegeben hatte, Giftköder bei Rodheim ausgelegt zu haben – angeblich gegen Wühlmäuse.

Giftköder im Feld: Hundehalter haben Angst um ihre Tiere Schon wieder Giftköder im Feld Giftköder: Polizei fasst Verdächtigen

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kleingartenanlagen
  • Polizei
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.