Pferdetag für die Kleinen

Karben (pm). »Kinder ans Pferd – Pferdetag für Kindergärten« heißt ein Angebot des Karbener Reitvereins. An diesem Projekt beteiligen sich inzwischen vier Gruppen. Die Karbener Reiter sind damit Teil der bundesweiten Aktion »Kinder ans Pferd«.
21. September 2016, 12:00 Uhr
Viel Spaß haben die Kita-Kinder bei den Reitern und ihren Ponys. (Foto: pv)

Kürzlich waren die Kinder der Kita Märchenexpress zu Gast auf der Reitanlage. »Das erste Zögern verging sehr schnell und schon nach wenigen Minuten wollten alle Kinder direkt ans Pony, sodass die Aufteilung in zwei Gruppen schwerfiel«, berichtet Vize-Vorsitzende Stefanie Buske. Besonders ins Herz schlossen die jungen Gäste das Pony »kleiner Donner«, der geduldige Vierbeiner wurde ausgiebig geputzt.
»Es ist unglaublich, wie schnell die Kinder den Kontakt zum Pferd aufbauen und die Angst verlieren«, sagt Vorsitzender Thomas Wamser. Die Ergebnisse einer Studie, die festgestellt habe, dass der Umgang mit Pferden vor allem dem Aufbau von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen diene, können die Karbener Reiter bestätigen. Die Kleinen durften im Sattel sitzen, lernten aber auch theoretisches Rund ums Pferd.
An verschiedenen Stationen hatten sie die Aufgabe Gegenstände zu sortieren, beispielsweise was Pferde fressen und womit sich Menschen ernähren.
Nachdem die Ponys in ihre Boxen gebracht und mit Möhren versorgt waren, inspizierten die Kinder den Traktor. Belohnt wurden die kleinen Pferdefans mit Urkunden. »Ich will wiederkommen«, verspricht Laetitia beim Abschied. Bisher nehme der Reitverein Kinder, die Reiten lernen wollen, erst im Alter von acht Jahren auf. Eine Ausnahme bietet hier die Ponyreitstunde für die fünf- bis siebenjährigen. Die Nachfrage steige, sodass der Verein dringend neue Kapazitäten bräuchte.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kindergärten
  • Pferdefreunde
  • Reitvereine
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.