Keine Bewerbung

Steinfurth sucht die Rosenkönigin

Früher war Rosenkönigin ein begehrtes Ehrenamt. Doch diesmal ist keine einzige Bewerbung eingegangen. Das soll sich schnellstmöglich ändern.
11. Oktober 2017, 14:00 Uhr
Rückblick: Anna I. eröffnet das Rosenfest des Jahres 2016. (Foto: pv)

»Es war einmal …« – mit diesem Einstieg beginnen viele Märchen, in denen von Königinnen die Rede ist. Geradezu märchenhaft war es früher auch für junge Damen aus Steinfurth, den Ehrentitel der Rosenkönigin zu tragen. Doch diese Zeiten sind offenbar vorbei, seit Wochen bemüht sich die Dorfgemeinschaft erfolglos darum, eine Nachfolgerin für die aktuelle »Herrscherin« Anna Bechtold zu finden.

Die neue »Regentin« für die Saison 2018/19 soll im November ausgewählt werden. Höhepunkt der Amtszeit ist das Rosenfest 2018. »Bisher sind leider keine Bewerbungen im Rathaus eingegangen. Ich bin mir aber sicher, dass es eine motivierte Steinfurtherin gibt, die unsere Gesundheitsstadt würdig vertreten wird und Freude an der Sache hat«, sagt Bürgermeister Klaus Kreß.

Festmotto "150 Jahre Rosen in Steinfurth"

Die Rosenkönigin wirbt zwei Jahre lang für Rosenanbau, -fest, Rosenmuseum und die Kurstadt bei zahlreichen Gelegenheiten, beispielsweise bei Tourismusmessen im In- und Ausland. Entsprechend groß ist allerdings der Zeitaufwand, der mit diesem Ehrenamt verbunden ist. Das Rosenfest 2018 steht unter dem Motto »150 Jahre Rosen aus Steinfurth«. Im Jahr 1868 gründete Heinrich Schultheis die erste deutsche Rosenschule.

Dem Vernehmen nach ist man im Rathaus trotz fehlender Bewerbungen optimistisch, bis Ende Oktober Rückmeldungen zu erhalten. Zwei Damen sollen interessiert sein. Bewerben können sich Steinfurtherinnen im Alter von 18 bis 25 Jahren mit abgeschlossener Schulbildung (mindestens Mittlere Reife), Englischkenntnissen und Rosenanbau-Wissen. Bewerbungen: Fachdienst Kultur und Sport (E-Mail: kulturamt@bad-nauheim.de) oder Rosenpark Dräger, Manuela Dräger, Freiacker 1, 6 12 31 Bad Nauheim.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dame
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Herrscherinnen
  • Klaus Kreß
  • Rathäuser
  • Steinfurth
  • Bad Nauheim-Steinfurth
  • Bernd Klühs
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.