Frau durchschaut Trick: Betrüger geht leer aus

Wieder einmal haben Betrüger ihr Glück versucht. Diesmal gaben sie sich als Stromanbieter aus – erfolglos.
13. Januar 2017, 19:56 Uhr
POB

Wieder einmal haben Betrüger ihr Glück versucht. Diesmal gaben sie sich als Stromanbieter aus – erfolglos.

Eine Frau aus Gedern meldete sich am Freitag bei der Polizei und berichtete von einem verdächtigen Anruf. Ein Mann habe sich als Mitarbeiter des örtlichen Stromanbieters ausgegeben und ihr etwas von »grünem Strom« erklärt. Um Änderungen vornehmen zu können, bat er um Mitteilung des aktuellen Zählerstands und der Kontodaten. Als die Frau konterte, diese Daten müssten beim Anbieter im Computer gespeichert sein und sie werde diese am Telefon nicht preisgeben, legte der Anrufer wutentbrannt und schimpfend auf. Es handelte sich offensichtlich um einen Betrüger.

»Die Gedernerin hat alles richtig gemacht«, lobt die Polizei. Die Bürger sollten wachsam sein, welche Daten sie in Telefonaten weitergeben. Im Zweifelsfall sollten sie um eine schriftliche Anfrage bitten oder die Polizei um Rat fragen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Betrüger
  • Polizei
  • Stromversorger
  • Gedern
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.