Frau angefasst, Freund mit Klinge verletzt

12. Februar 2016, 09:53 Uhr
(Symbolfoto: pob)

Ihr 20-jähriger Freund, der sie wohl beschützen wollte, musste am Dienstagabend in die Notaufnahme. Vor dem Bürgerhaus, wo traditionell nach dem Umzug gefeiert wird, hatte ein Unbekannter dem Florstädter ins Gesicht geschlagen und ihn dabei mit einem Messer oder einer Rasierklinge erheblich am Mund verletzt.

Die Aussagen darüber, was vor dem Bürgerhaus geschah, sind laut Polizei sehr unterschiedlich. Die Täter seien nicht mehr vor Ort gewesen, als die Beamten eingetroffen seien. Noch in der Nacht wurde aber ein 26-jähriger Mann aus einer Flüchtlingsunterkunft eines anderen Florstädter Stadtteils festgenommen. Vermutlich war er einer der Männer, die die Frau berührt haben sollen. Zudem soll er mit seinem Schlag den 20-Jährigen im Gesicht verletzt haben. Der 26-Jährige wurde am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt, der eine Untersuchungshaft anordnete.

Die Polizei in Friedberg, Tel. 0 60 31/60 10, sucht weitere Zeugen des Vorfalls, die Hinweise darauf geben können, was sich genau am Dienstagabend ereignet hat. Die Gruppe von sechs bis acht Personen, die vom Erscheinungsbild unterschiedlichen Nationalitäten angehören sollen, war offenbar bereits kurz zuvor am Bürgerhaus aufgefallen, als sie Zutritt zu der Faschingsveranstaltung haben wollte. Möglicherweise können sich Besucher an sie erinnern und eine nähere Personenbeschreibung abgeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Karnevalsumzüge
  • Polizei
  • Stammheim
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.