Fest in Ober-Ohmen

Luther im Kirchturm in Ober-Ohmen

In Ober-Ohmen ging es um das Leben des Reformators Martin Luther; es gab Musik, Kuchen und besondere Servietten.
23. August 2017, 12:00 Uhr
Auf großes Interesse stößt der Hufschmied, der die alte Handwerkstechnik vorstellt. (Foto: sf)

Zum laufenden Jahr und zu 500 Jahren Reformation gehört auch Wissen aus dem Leben Martins Luthers. Im historischen Kirchturm in Ober-Ohmen gab es dazu zweimal einen Vortrag. Vikar Jörg Niesner berichtete und erzählte über Luthers Wirken. Dazu erwähnte er auch, dass der Gesang die wirksamste Waffe der Reformation war. »Die Musik verjagt den Teufel und macht die Menschen fröhlich«, das war eine Kernaussage Martin Luthers.

Im Leben des Reformators spielte Musik die zweite Hauptrolle – gleich nach der Theologie. Er hatte eine klangvolle Stimme und sang leidenschaftlich gern. Das Singen war für ihn eine direkte Methode, Glaubenstexte zu verinnerlichen. Luther textete und komponierte auch selbst. Er hat Psalmen umgedichtet und vertont, altkirchliche Hymnen ins Deutsche übertragen, biblische Erzähllieder geschrieben und geistliche Kinderlieder verfasst. ach unterschiedlichen Zählungen sind zwischen 36 und 45 Liedtexte und mindestens 20 Melodien von ihm erhalten. Einige seiner Lieder sind Klassiker wie etwa »Vom Himmel hoch, da komm ich her«, »Aus tiefster Not schrei ich zu dir« und »Eine feste Burg ist unser Gott«, das Heinrich Heine als die »Marseillaise der Reformation« bezeichnete.

 

Zum Kuchen Luther-Serviette

 

Bis heute ist Luther der am stärksten vertretene Liederdichter in evangelischen Gesangbüchern. Ohne seine Begeisterung für die Musik wären keine Stellen für Kantoren und Organisten geschaffen worden, sagte Jörg Niesner in seinem Vortrag. Der Reformation kam zu Gute, dass der Buchdruck erfunden wurde, denn so konnten die Schriften und Texte Luther gedruckt und breitflächig verteilt werden.

Bis etwa zum Jahr 1700 gab es keine Gesangsbücher, erst dann kam das sogenannte Gesangbuch auf den Markt. Luther verpackte ganze Verkündigungen in Liedtexte und die Menschen lernten sie und sangen sie wiederkehrend und somit waren die Kirchenbesucher textsicher. Im historischen Turm der Ober-Ohmener Kirche lagen Gesangbücher aus und so wurde unter anderem auch »Vom Himmel hoch das komm ich her« gesungen und man nahm das Gesangbuch genauer in Augenschein. Zum weiteren Rahmenprogramm am Nachmittag zählte auch die Kinderbeschäftigung im Jurtezelt.

Man hatte sich auf alte Spiele und Techniken verlegt. Hoch interessant war auch der Hufschmied, der die Huf- und Pferdepflege beschrieb und er war ständig von Interessierten umlagert. Die Kaffeetafel war im evangelischen Gemeindehaus eingerichtet und es gab dazu sogar Servieten mit dem Konterfei Luthers. Zu späterer Zeit gab es herzhafte Gerichte und man hatte spezielle Lutherkrüge anfertigen lassen.

Die Besucher, die gegen Abend bei gutem Wetter das Zelt und den gesamten Vorplatz füllten, zeigten sich begeistert von der Veranstaltung. Veranstalter waren die Kirchengemeinde und die Chrischona-Gemeinde sowie alle Ober-Ohmener Vereine.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aktionen
  • Evangelische Kirche
  • Feste
  • Heinrich Heine
  • Kuchen
  • Liederbücher und Gesangbücher
  • Liederdichter
  • Liedtexte
  • Martin Luther
  • Reformation der christlichen Kirchen
  • Mücke-Ober-Ohmen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.