Fahndung

Polizei sucht diesen Tankstellenräuber

Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Frankfurter Straße fahndet die Polizei nach dem Täter. Er hatte einen Angestellten mit einer Pistole bedroht.
15. März 2017, 16:21 Uhr

Die Gießener Kriminalpolizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Täter, der am Samstag eine Tankstelle in der Frankfurter Straße überfallen hat. Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter betrat gegen 20 Uhr den Verkaufsraum. Mit einer schwarzen, glänzenden Pistole bedroht der Unbekannte einen Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Von dem Angestellten bekam er einige Hundert Euro ausgehändigt. Der Räuber steckte das Geld ein und flüchtete zu Fuß aus der Tankstelle in Richtung Kleinlinden.

Die veröffentlichten Bilder entstanden in der Tankstelle sowie als der Täter den Verkaufsraum verlassen und die schwarze Sturmhaube abgezogen hatte.

Der Gesuchte sprach gutes Deutsch, hatte kurze, blond-braune Haare, an den Seiten kurz rasiert. Er soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein und eine sportlich, kräftige Statur haben. Sein Alter wird auf rund 20 Jahre geschätzt. Er trug einen blauen Kapuzenpulli, eine graue Jogginghose und schwarze Turnschuhe. Die Kriminalpolizei Gießen ermittelt wegen schwerer räuberischer Erpressung und fragt: Wer erkennt den Mann auf den Fotos, kann Angaben zu seiner Identität machen oder weiß, wo er sich derzeit aufhält? Wer hat die Flucht des Täters beobachtet, kann sogar Angaben zu seiner Fluchtroute oder möglichweise benutzten Fahrzeugen machen?

Weiterführende Hinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 0641/7006-2555 entgegen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kriminalpolizei
  • Pistolen
  • Polizei
  • Tankstellen
  • Überfälle
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.
0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.