Sie sind hier: Startseite » Nachrichten »

Übersicht

  Anzeige

Türkischer Regierungschef kündigt seinen Rücktritt an

Ahmet Davutoglu
Schon lange schwelt der Konflikt zwischen Staatschef Erdogan und Ministerpräsident Davutoglu. Jetzt ist der ungleiche Machtkampf in der Türkei entschieden. Schwierig wird das auch für die EU - und für Kanzlerin Merkel.
Anzeige
hed_jwn_Schutzschirmreise_4

Ab 2017 wieder Herr im eigenen Haus

Wetteraukreis (jwn). Schneller als gedacht kann der Wetteraukreis zum Ende des Jahres aus dem kommunalen Schutzschirm des Landes Hessen entlassen werden. »Das hätte bei der Unterzeichnung des Schutzschirms im Jahre 2012 niemand vorausgesagt«, sagte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (CDU) am Dienstag bei seinem Besuch in Friedberg. weiter

Hessische Landeslabor findet Glyphosat in Hygieneartikeln

Das Hessische Landeslabor hat bei baumwollhaltigen Hygieneartikeln aus dem Einzelhandel das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat nachgewiesen. In 8 von 13 Watte- und Wattepads-Proben sei Glyphosat oberhalb der Bestimmungsgrenze von 1,0 Mikrogramm pro Kilo gefunden worden. weiter
Bildergalerien
    Videos
      _20160319_HB_Florst_Frnwld_

      Gettenau/Florstadt in Außenseiterrolle

      (hep) »Der Druck liegt eindeutig beim Gegner«, sagt Ingolf Alt, der Trainer der Handballerinnen der FSG Gettenau/Florstadt vor den beiden Relegationsspielen um den Aufstieg in die Landesliga Mitte gegen die FSG Vortaunus. weiter
      Marco Sturm

      Bundestrainer Sturm meldet zunächst nur 22 Spieler für Eishockey-WM

      St. Petersburg (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat am Tag vor dem Beginn der Weltmeisterschaft in Russland nur 22 deutsche Spieler gemeldet. Das geht aus der Kaderliste hervor, die der Weltverband auf seiner Webseite bekanntgab. weiter
      dpa-Eilmeldung

      Tote bei Luftangriff auf Flüchtlinge in Syrien

      Rückschlag für die Friedensbemühungen in Syrien: Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in einem von Rebellen kontrollierten Gebiet im Norden des Bürgerkriegslands sind mindestens 28 Menschen getötet worden, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. weiter
      Protest

      Indiens Diesel-Kehrtwende sorgt für Proteste

      Zwei Tage lang ging in dieser Woche auf einer der größten Zufahrtsstraßen in die indische Hauptstadt Neu Delhi so gut wie nichts mehr. Zehntausende Taxis verstopften die Verkehrsader in einer Protestaktion gegen den Obersten Gerichtshof des Landes. weiter
      Gerettet

      Sechs Tage nach Hauseinsturz noch vier Menschen gerettet

      Vier Menschen sind sechs Tage nach dem Einsturz eines Gebäudes in Kenias Hauptstadt Nairobi lebend aus den Trümmern gerettet worden. Hilfskräfte bargen am Donnerstag zunächst eine schwangere Frau, die umgehend ins Krankenhaus gebracht wurde, wie das kenianische Rote Kreuz erklärte. weiter
      La Boverie Museum Lüttich

      Neustart im Freien - Lüttichs Kunstmuseum wiedereröffnet

      Lüttich will es wissen. Nachdem sich die wallonische Stadt vergeblich um die Austragung der Weltausstellung Expo 2017 bemüht hat, will sie sich nun mit namhaften Museen messen. Für die Wiedereröffnung ihres Museums für moderne und zeitgenössische Kunst hat die Stadt auf große Namen gesetzt. weiter
      SAP

      Apple kooperiert mit SAP für Firmen-Geschäft

      Apple kooperiert nach IBM auch mit dem deutschen Software-Konzern SAP, um stärker ins Geschäft mit Unternehmen zu kommen. In der Partnerschaft sollen Apps für iPhone und iPad entwickelt werden, die direkt in mit SAP-Programmen abgebildete Geschäftsprozesse eingebunden sind. weiter
      Malaria

      Gates-Stiftung setzt Hoffnungen auf Malaria-Impfstoff

      Die Bill & Melinda Gates Stiftung setzt große Hoffnungen auf den ersten Impfstoff gegen Malaria. Der Leiter des Impfprogramms der Stiftung, Orin Levine, sagte der Deutschen Presse-Agentur: «Wir sind sehr begeistert.» weiter
      Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
      TopSeitenanfang