Sie sind hier: Startseite » Nachrichten »

Region

  Anzeige

Experten: Erhöhtes Gripperisiko in Hessen

In Hessen greift die Grippe um sich. Fachleute raten vor allem Risikogruppen noch zur Impfung. Dadurch kann eine Infektion verhindert oder zumindest der Krankheitsverlauf gemildert werden. weiter
Frankfurt

Frankfurts Wohnungen immer teurer - 5000 Euro pro Quadratmeter

Die Preise auf Frankfurts Wohnungsmarkt kennen offenbar kein Limit mehr. Kaum erschwinglich sind Immobilien in den neuen Wohnhochhäusern der Innenstadt. Der neue Planungsdezernent fordert eine Neuorientierung im Wohnungsbau. weiter
oli_riconelly2_180117_1

Drei Menschen erwürgt, erdrosselt, erstickt

Drei Leben hat die Frau brutal ausgelöscht. Neben dem Gießener Zauberkünstler »Riconelly« hat die 36-Jährige laut Anklage auch zwei Frauen in Düsseldorf getötet. Am Dienstag war Prozessauftakt am Landgericht. weiter

Fast 32 000 Stunden Stau auf hessischen Autobahnen

Die Blechlawine wächst im ganzen Land. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auch in Hessen teils nur zäh voran. Als Gründe nennt der ADAC unter anderem mehr Baustellen. weiter
oli_tuchan2_170117

Bus-Streik: »Extrem schwierige Verhandlungen« befürchtet

Gießen/Wetteraukreis (mac). Der Busfahrer-Streik wird fortgesetzt. Die Menschen in der Wetterau müssen am neunten Tag hintereinander auf Busse verzichten. Nicht nur Fahrgästen fehlt so langsam das Verständnis. Auch Volker Tuchan, Geschäftsführer des Landesverbands Hessischer Omnibusunternehmer (LHO), schüttelt in seinem Gießener Büro den Kopf. weiter

Prozessauftakt im Mordfall Riconelly

Wegen dreifachen Mordes muss sich seit heute eine 36-Jährige vor dem Landgericht Gießen verantworten. Sie soll unter anderem im April 2016 den Gießener Zauberkünstler Riconelly ermordert haben. weiter
_1KREISGIESSEN401-B_161617

Weg vom Land

Kreis Gießen (epd/bf). Junge Leute ziehen weg, Häuser stehen leer – der gesellschaftliche Wandel auf dem Land ist nach Aussage des oberhessischen Propstes Matthias Schmidt schon weit fortgeschritten. Das gilt auch für das Gießener Land. Nun gilt es gegenzusteuern. weiter
_1LOKSTADT8-B_154926

Warnung vor Stillstand an Gießener Klinikum

Gießen (si). Der Streit um die millionenschweren Forderungen des Rhön-Konzers, der vom Land Geld für das Uniklinikum Gießen und Marburg haben möchte, belastet nach Einschätzung des Ärztlichen Geschäftsführers Professor Werner Seeger zunehmend die weitere Entwicklung des gesamten Klinikums. weiter

Vier von zehn Hessen sehen in Flüchtlingen keine Bereicherung

Die Zahl neu eintreffender Flüchtlinge ist stark gesunken, die Vorbehalte gehen aber nur langsam zurück. Eine Mehrheit ist nach wie vor für eine Obergrenze bei der Aufnahme Schutz suchender Menschen. weiter
Fotolia_105215244_Subscript

Bewusstlos nach drei Atemzügen

Gießen (srs). Das Feuer im Gießener Restaurant Aura, das am vergangenen Wochenende durch die Medien ging, hat es wieder einmal eindrucksvoll verdeutlicht. Wenn es brennt und qualmt, sind die Folgen meist verheerend. Kersten Nette und Jörg Keil von der Berufsfeuerwehr erklären, was Sie bei einem Wohnungsbrand beachten sollten. weiter
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang