Sie sind hier: Startseite » Lokales » Städte und Gemeinden » Florstadt »

Feuer wütet in Garage – mindestens 60 000 Euro Schaden

  Anzeige

Artikel vom 20.06.2014 - 19.49 Uhr

Feuer wütet in Garage – mindestens 60 000 Euro Schaden

Florstadt (nol/lk). Dichter Rauch hing am Freitagnachmittag über dem Anwesen in der Schlosswiesenstraße 5 in Nieder-Florstadt. Flammen tobten in einer Garage. Wehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von 60 000 bis 70 000 Euro.

lk_nol_garage_210614
Lupe - Artikelbild vergrössern
Am BMW entsteht kein Schaden, an der Garage dafür ein hoher. (Foto: Nolte)
© Robert Nolte
Die Brandursache steht bislang nicht fest. Das Feuer dürfte allerdings in der Garage ausgebrochen sein, teilt Polizeipressesprecher Jörg Reinemer mit.

Um 17.27 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. Eine Rauchsäule wies den Wehrleuten den Weg zu ihrem Einsatzort. Als sie am Anwesen eintrafen, stand der Dachstuhl der Garage bereits komplett in Flammen. Die Wehrleute zogen zunächst den darin abgestellten BMW ins Freie. Am Wagen entstand laut Polizei kein Schaden. Mit drei C-Rohren und unter Atemschutz ging’s im Anschluss ans Löschen. Beschädigte Ziegeln und Teile des Dachstuhls wurden abgetragen. Mit einer Wärmebildkamera konnten versteckte Glutnester gefunden und gelöscht werden.

28 Wehrleute aus Nieder- und Ober-Florstadt waren vor Ort. Geleitet wurde der Einsatz von Vize-Stadtbrandinspektor Markus Albus. Auch ein Rettungswagen des Malteser Hilfsdienstes aus Altenstadt und Mitarbeiter der Polizei Friedberg waren nach Nieder-Florstadt geeilt. Letztere ermitteln jetzt bezüglich der Brandursache.

Artikel Drucken Drucken  Versenden
Artikel vom 20.06.2014 - 19.49 Uhr
Social Networks
Facebook Twitter studiVZ meinVZ schülerVZ MySpace  Del.icio.us
X Diesen Artikel versenden






* Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Kommentar schreiben
Impressum Kontakt AGB Nutzungsbedingungen Datenschutz
TopSeitenanfang